Radrennen durch die Berliner City

Radrennen

VeloCity Berlin feiert am 13. und 14. Juni.

Mitte Juni rollt in Berlin wieder eine richtig große Radfahrerparty durch die Straßen. Nachdem der Velothon Berlin 2019 mit seiner 180 Kilometer langen Strecke aus organisatorischen Gründen ausfallen musste, startet in diesem Jahr die VeloCity Berlin zu ihrer Premiere mit einem High-Speed-Rausch über die Boulevards und durch die Kieze Berlins.

Tausende Zuschauer und viele Musikbands werden erwartet, die die rund 10.000 Biker anfeuern sollen. Die Strecken führen entlang bedeutender Sehenswürdigkeiten und hinaus bis nach Brandenburg.

Die Planung

An den 60 und 120 Kilometer langen Schleifen wird derzeit noch in den Details getüftelt. Zudem soll es auch ein Rennen über die Marathondistanz von 42 Kilometern für Fahrer von Bahnfahrrädern – so genannten Fixies – geben.

Die zuletzt zwei Mal in Berlin angebotene Profidistanz von 180 Kilometern wird entfallen. Doch auch so ist das Rahmenprogramm nicht ohne. Auf der VeloCity Expo, bei den Bambini- und Jugendrennen und vielen weiteren Angeboten wird an diesem Wochenende voll am Rad gedreht.

Den zentralen Veranstaltungsbereich der VeloCity Berlin befindet sich rund um das Messegelände (Süd) unterm Funkturm. Hier starten und enden auch die großen Berlinrunden unter dem Motto „We Ride Berlin“. Wer sich für die große, kleine oder die Marathonrunde anmelden möchte, hat dazu bereits online Gelegenheit.

Datum: 5. Januar 2020, Text: Stefan Bartylla, Bild: Imago/Images/Camera 4

https://velocity.berlin/