Pelzige Banditen: Waschbären in Berlin

Pelzige Banditen: Waschbären in Berlin

Waschbären erobern sich ihren Lebensraum in der Hauptstadt. Ein Wildtier ist ein schlaues Tier, wenn es in die Stadt geht. Anders als auf dem Lande werden einige Arten in der Stadt nicht bejagt, außerdem gibt es hier reichlich Nahrung. Was dem Tiere demnach paradiesisch vorkommen mag, kann den menschlichen Bewohner doch erheblich stören. In unserer […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Poetry Slam in Adlershof

Berlin-Köpenick: Poetry Slam in Adlershof

Wetbewerb der coolen Sprecher. In Adlershof steht der 13. Poetry Slam am 28. November auf dem Programm. Zur Dichterwettstreit der besten deutschen Slam-Poet*innen lädt Slam-Master Felix Römer ein. Versprochen wird ein Abend voller Humor und Leidenschaft, Pathos und Melancholie, Ernst und Komik, Sarkasmus, Scharfsinn und Biss Poetry Slam ist die moderne Form einer Dichterwettstreit und […]

Weiterlesen.

Adlershof startet Imagekampagne Plakate

Adlershof startet Imagekampagne Plakate

„Wir Adler“ präsentiert das Gebiet an der Dörpfeldstraße. Mit der Plakatierung der Großfläche an der Dörpfeldstraße / Ecke Adlergestell ist jetzt die Imagekampagne „Wir Adler“ des Aktiven Zentrums in Adlershof. gestartet. Liebe zum Ort Die Kampagne setzt auf Adlershofer und das positive Lebensgefühl, das die Menschen hier ausstrahlen. „Wir haben Menschen gesucht, die sich stark […]

Weiterlesen.

Nicht nur Adlershof hat Probleme mit Rechten

Nicht nur Adlershof hat  Probleme mit Rechten

Oliver Igel legt dreiseitige Liste mit rechtsextremen Taten vor. Die Zahl rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle haben im Bezirk in diesem und im vorangegangenem Jahr eklatant zugenommen. Nachdem schon in den Monaten Januar bis Mai die rechtsextremen Angriffe eine bedenkliche Zunahme erfahren hatten, gab es im Juni weitere alarmierende Höhepunkte. Zeitgleich tauchten in diesen Monaten immer […]

Weiterlesen.

Neues Tagungshotel in Adlershof

Neues Tagungshotel in Adlershof

380 Zimmer, Säle und und Bars uf 24.000 Quadratmetern. Die Leonardo Hotels Central Europe wird am S-Bahnhof Adlershof ein neues Hotel betreiben. Der Mietvertrag wurde in den vergangenen Tagen unterschrieben Bis 2022 soll hier ein Gebäudekomplex von knapp 37.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche errichtet werden. Das Hotel selbst wird rund 24.000 Quadratmeter auf fünf Etagen sowie dem […]

Weiterlesen.

Franziska Troegner im Gespräch mit Schauspielerin Uta Schorn

Franziska Troegner im Gespräch mit Schauspielerin Uta Schorn

 „Menschen am Sonntag“ – Theater Adlershof präsentiert die leidenschaftliche Berlinerin im Talk. In der bekannten Reihe „Menschen am Sonntag“ trifft Schauspielerin Franziska Troegner am 16. Juni um 19 Uhr auf der Bühne des Theaters Adlershof, Moriz-Seeler-Straße 1. ihre Kollegin Uta Schorn zum freundschaftlichen Gespräch. Ob in Bereitschaft als Frau „Dr. Federau“, als Moderatorin beim „Kessel […]

Weiterlesen.

Vollsperrungen an den Treptow-Köpenicker A113-Zufahrten

Vollsperrungen an den Treptow-Köpenicker A113-Zufahrten

Großflächige Fahrbahnarbeiten im Sommer. An den A113-Auffahrten Späthstraße, Johannisthaler Chaussee, Stubenrauchstraße und Adlershof müssen Baumaßnahmen durchgeführt werden. Weil die Betonfahrbahnen bröckeln, müssen deshalb insgesamt zehn Zu- und Abfahrtsrampen in vier Bauabschnitten noch in diesem Jahr grundsaniert werden. Noch bis zum 11. Mai werden aller vier Auffahrten von und zur Autobahn nur eingeschränkt nutzbar sein. In […]

Weiterlesen.

Neues Haus mit Zukunftstechnik

Neues Haus mit Zukunftstechnik

Adlershofer Campus „Brain Box Berlin“ startet in die HochbauphaseSechs Monate nach dem erste Spatenstich wurde Ende Februar die die nächste Bau-Phase am Adlershofer Bürocampus Brain Box Berlin eingeläutet. Das Kellergeschoss mit Tiefgarage ist fertiggestellt, jetzt beginnt der Hochbau für das Gebäude. „Büroflächen sind in Adlershof sehr nachgefragt. Viele Unternehmen, die hier gegründet wurden, wollen am […]

Weiterlesen.

Wunderbare Reise in eine andere Welt mit dem Theater Adlershof

Wunderbare Reise in eine andere Welt mit dem Theater Adlershof

Bunte Abenteuer mit riesengroßen Seifenblasen. Am 15. März um 10 Uhr lädt das Aldershofer Theater in der Moritz-Seeler Straße 1 zur „Abenteuerreise zum Wunderplaneten“ ein. Dieses Theaterstück ist zugleich eine ganz außergewöhnliche Seifenblasen-Show für die ganze Familie. Zur Geschichte des Stücks: Die drei Geschwister Sally, Melly und Willy wohnen in Lahmshausen. Als die drei Kinder […]

Weiterlesen.

Auf dem Rad statt im Stau

Auf dem Rad statt im Stau

Senat prüft neue Radschnellwege /Teltowkanalroute rückt näher. Der Radverkehr boomt. Um ihm, wie im Mobilitätsgesetz vorgesehen, mehr Platz einzuräumen und noch mehr Menschen zum Umstieg vom Auto aufs Rad zu bewegen, bringt der Senat eine Reihe von Radschnellverbindungen auf den Weg. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wurden 30 potenzielle Trassenkorridore genauer […]

Weiterlesen.

Mehr Radfahrer unterwegs

Mehr Radfahrer unterwegs

Verkehrslenkung Berlin veröffentlicht Messdaten. Die meisten Radler und Autofahrer dürften es bereits geahnt haben. Nun belegen auch aktuelle Zahlen der Verkehrslenkung: Auf Berlins Straßen sind immer mehr Radfahrer unterwegs. Das zeigt die Auswertung der 17 seit 2015/2016 über die gesamte Stadt verteilten elektronischen Fahrradzählstellen. Im Bezirk zeichnen die Messgeräte die Radler an der Jannowitzbrücke und […]

Weiterlesen.

Neuer Bürocampus in Adlershof

Neuer Bürocampus in Adlershof

Platz für bis zu 1.800 Arbeitsplätze am Eisenhutweg In Anwesenheit des Staatssekretärs der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe im Berliner Senat, Henner Bunde, wurde am 22. August der erste Spatenstich für die Brain Box Berlin in Adlershof,gesetzt. Auf dem Baufeld am Eisenhutweg entsteht bis zum Jahr 2020 ein moderner Bürokomplex mit 24.000 Quadratmetern Nutzfläche. […]

Weiterlesen.

Randalenächte in Adlershof

Randalenächte in Adlershof

Alkoholisierte Jugendliche ziehen an den Wochenenden durch die Kieze. Gruppen von zig Jugendlichen treffen sich freitags und samstags in den späten Abendstunden auf dem Marktplatz an der Adlershofer Dörpfeldstraße. Randale, Pöbeleien und Rangeleien gehören seit Monaten dazu, denn Alkohol spielt an diesen Abenden eine große Rolle. Vorfälle seit November Zehn polizeiliche Großeinsätze seit Ende 2017 […]

Weiterlesen.

Eine neue Tram für Adlershof

Eine neue Tram für Adlershof

Strecke nach Schöneweide soll Lücken im Nahverkehr schließen. Dieser Lückenschluss dürfte den Fahrgästen im Berliner Osten besonders gefallen. Seit dem Jahr 2015 plant die BVG den Weiterbau der 2,6 Kilometer langen Tram-Strecke auf der Trasse zwischen der jetzigen Tram-Haltestelle an der Karl-Ziegler-Straße und dem S-Bahnhof Schöneweide. Läuft alles nach Plan, könnten bereits ab dem Jahr […]

Weiterlesen.

Kieze im Adventsfieber

Kieze im Adventsfieber

Weihnachtsmärkte locken nach Adlershof und auf die Schlossinsel. In den nächsten Tagen locken verschiedene Weihnachtsmärkte im Bezirk mit stimmungsvollen Ambiente. Am 9. Dezember lädt die Schwedenkirche (Freie evangelische Gemeinde Berlin-Adlershof, Handjerystraße 29-31) ab 14 Uhr zum Weihnachtsbummel ein. Selbst gemachte Leckereien, Handgemachtes und Erzgebirgskunst werden an Marktständen angeboten. Für die Kleinen gibt es Bastelangebote, Kerzenziehen, […]

Weiterlesen.

Grün und attraktiv

Grün und attraktiv

Adlershof: Konzept für neuen Marktplatz steht fest. Im kommenden Jahr wird der Marktplatz in Adlershof umgestaltet. Jetzt hat das Bezirksamt  den Entwurf vorgestellt, der die Grundlage für die Arbeiten auf dem Areal an der Dörpfeldstraße sein wird. Lebendiger Ort Mit der „Grünen Mitte von Adlershof“, so das Motto des Entwurfs, wird ein lebendiger und attraktiver […]

Weiterlesen.

Ein Paradies für Genies

Ein Paradies für Genies

Adlershof: Neuer Forschungsbau der Humboldt-Universität soll Methoden aus verschiedenen Disziplinen zusammenführen / Fertigstellung für  2018 angekündigt. Der hochmoderne Neubau soll Forschern künftig hervorragende Arbeitsbedingungen bieten: Für den neuen Forschungsbau der Humboldt-Universität (HU) in Adlershof ist jetzt Richtfest gefeiert worden. Durch die besondere bauliche Gestaltung und die gemeinsamen Labore können getrennte Arbeitsmethoden aus Chemie, Physik und Materialwissenschaften […]

Weiterlesen.

Hier wachsen Ideen

Hier wachsen Ideen

Adlershof: Hochtechnologie-Standort zieht positive Bilanz. Das überdurchschnittliche Wachstum des Hochtechnologiestandortes Adlershof hat sich 2016 fortgesetzt. Ende des Jahres waren 1.041 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen (2015: 1.013) angesiedelt, in denen 16.778 Menschen tätig waren (2015: 15.943). Hinzu kamen rund 6.700 Studenten (2015: 6.524) und über 873 Auszubildende. Darüber informiert die Standort-Betreibergesellschaft Wista. Berlin-Trend überboten Kern des […]

Weiterlesen.

Neue Buslinie für den Bezirk

Nahverkehr: BVG führt die Linie 169 ein. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) werden ab 11. Dezember ihr Angebot in allen Bezirken deutlich ausweiten. Eine neue Buslinie 169 verbindet ab dann von früh bis spät Müggelheim über die Altstadt und den S-Bahnhof Köpenick mit dem Elsterwerdaer Platz. Daran angepasst wird die Linie X69. Sie beginnt und endet […]

Weiterlesen.

Büromieten steigen stark an

Adlershof: Höherer Anstieg als in der Innenstadt. Laut einer aktuellen Studie von Bulwiengesa hat der Stadtteil Adlershof in den vergangenen Jahren als Teilmarkt für Berliner Büroimmobilien an Attraktivität gewonnen. Demnach steigen die Mieten überdurchschnittlich. So ist die Gewerbespitzenmiete in den vergangenen fünf Jahren um 40 Prozent auf 14,50 Euro pro Quadratmeter und die Durchschnittsmiete um […]

Weiterlesen.

Mehr als nur Büros

Mehr als nur Büros

Adlershof: OfficeLab H1 bietet spezialisierte Produktionsflächen. Der Berliner Projektentwickler immobilien-experten-ag hat jetzt für das neue OfficeLab H1, dem dritten Neubau auf dem Campus für Gewerbe und Technologie „Am Oktogon“, Richtfest gefeiert. Der Neubau mit rund 3.700 Quadratmetern Nutzfläche vereint Büro- mit hochspezialisierten Produktions- und Serviceflächen. Das Gebäude ist bereits größtenteils vermietet. Etwa die Hälfte der […]

Weiterlesen.

Wohnen ohne Barrieren

Pilotprojekt in Adlershof gestartet. Für das Pilotprojekt „Dörpfeldfünf“ ist jetzt in Adlershof Richtfest gefeiert worden. In der Dörpfeldstraße 5 entstehen 118 barrierefreie Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen sowie rund 1.000 Quadratmeter Gewerbeflächen. Bereits im April dieses Jahres war der erste Bauabschnitt mit einem Bio-Markt und 55 barrierefreien Wohnungen in der Dörpfeldstraße 1 fertiggestellt und den Eigentümern übergeben […]

Weiterlesen.

Gleislinse nimmt wichtige Hürde

Gleislinse nimmt wichtige Hürde

Stadtentwicklung: Zauneidechsen werden umgesiedelt / Erschließung ab Herbst. Groß sind die Erwartungen an die Entwicklung des ehemaligen Rangierbahnhofs und Bahnbetriebswerkes Schöneweide. Mit 40 Hektar ist die Gleislinse einer der bedeutendsten und flächenmäßig größten kommenden Gewerbestandorte Berlins. Lange Zeit beherrschte ein Streit über die Gewährleistung des Artenschutzes die Debatte über das Projekt: Jetzt wurde damit begonnen, […]

Weiterlesen.

A 113 wird zur Staufalle

Auf der Stadtautobahn A 113 drohen Verkehrsbehinderungen: Zwischen den Anschlussstellen Späthstraße und  Adlershof werden ab dem 9. Juli bis zum September Sanierungsarbeiten durchgeführt. Während der Bauzeit stehen durchgängig zwei Fahrspuren pro Richtung zur Verfügung, die Geschwindigkeit wird auf 60 Kilometer pro Stunde begrenzt. Das teilt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt mit. Die Zu- und […]

Weiterlesen.

Forschung im Auge des Tigers

Forschung im Auge des Tigers

Lange Nacht der Wissenschaften lockt in Lichtenberg. Das Leibniz Institut für Zoo- und Wildtierforschung ist der spannendste Forschungsort, den Lichtenberg zu bieten hat. Hier kämpfen Wissenschaftler um die Wiederansiedlung von Luchs und Wolf, um den Fortbestand des Java-Leoparden oder die Rettung des nördlichen Breitmaulnashorns. Kleine Stars Die Arbeit der Wissenschaftler dreht sich um die Krankheiten […]

Weiterlesen.