Urban Art Museum – Farbklecks im Kiez

Urban Art Museum – Farbklecks im Kiez

Kunst: Mit ausgeklügeltem Raumkonzept wollen die Architekten das Flair der Straße einfangen. Bunte wechselnde Bilder auf Fassaden sind in der Bülowstraße nicht neu. Schon in den vergangenen Jahren hat die Initiative Urban Nation viermal jährlich internationale Künstler dorthin eingeladen. Bei den festivalartigen Events durften sich die Sprayer an Fassaden und Schaufenstern frei austoben, darunter Shepard […]

Weiterlesen.

Neue Betonoase im Überblick

Architektur: Ausstellung zu den Entwürfen. Die Vorbereitungen für den Neubau der Jugendfreizeiteinrichtung „Betonoase“ in der Dolgenseestraße 60A gehen voran. Das Haus soll den Dolgenseekiez imsgesamt aufwerten und steht damit im öffentlichen Interesse von Bürgern in diesem Quartier. Nachdem eine unabhängige Jury im März den Planungsentwurf des Architektenbüros Gruber und Popp als Besten ausgewählt hatte, können […]

Weiterlesen.

Mitte-Flaneur: Kleinod bekommt neuen Hut

Mitte-Flaneur: Kleinod bekommt neuen Hut

Sanierung: Weitere Geheimnisse der Parochialkirche gelüftet. Ignoriert ein Mitte-Besucher den alles überragenden Fernsehturm, gibt es in der Altstadt noch zwei Kirchtürme als Wegmarken, die – neben Rathaus- und Stadthausturm – in den Himmel ragen: St. Marien mit 89 und St. Nikolai mit 84 Metern Höhe. Ein neuer Turm kommt hinzu. Ende Juni wird der Stummel […]

Weiterlesen.

Eine Kirche geht vor die Hunde

Eine Kirche geht vor die Hunde

Noch ein Bauskandal made in Berlin: Die Friedrichswerdersche Kirche ist eine der bedeutendsten Schinkelbauten in Berlin. Doch das schert den Senat wenig, wenn es darum geht, sie mit Luxuswohnungsbau aus dem Stadtbild zu tilgen. Berlins ohnehin lädierter Ruf als Stadt, die an wichtigen Bauprojekten regelmäßig zu scheitern droht, ist um einen weiteren Skandal reicher. Diesmal […]

Weiterlesen.