„Mach Karriere als Mensch!“

„Mach Karriere als Mensch!“

Bundesministerium hat bundesweite Informationskampagne gestartet. „Mach Karriere als Mensch!” Unter diesem Motto hat das Bundesfamilienministerium eine deutschlandweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne zu den neuen Pflegeausbildungen gestartet. „Mit der Kampagne wollen wir junge Menschen für die Berufe in der Pflege begeistern. Für mich ist klar: Wer eine Ausbildung in der Pflege beginnt, ergreift einen Beruf mit Perspektive. […]

Weiterlesen.

Reform der Pflegeausbildung

Reform der Pflegeausbildung

Was sich für Azubis ab Januar 2020 ändert. Die Sicherung einer qualitativen Pflegeversorgung ist eine der gesellschaftspolitisch wichtigen Aufgaben der Zukunft. Die Lebenserwartung der in Deutschland lebenden Menschen steigt und damit nimmt gleichzeitig der Pflege- und Hilfebedarf zu. Die spezifischen Belange älterer Menschen sind nicht nur in stationären Pflegeeinrichtungen und durch ambulante Pflegedienste zu berücksichtigen, […]

Weiterlesen.

Das Azubi-Einmaleins

Das Azubi-Einmaleins

Wissenswertes zum nahenden Ausbildungsstart. Im August und September beginnt auch für eine Vielzahl der Berliner Berufsanfänger die Ausbildung und damit ein neuer Lebensabschnitt. Besonders die erste Zeit ist voller neuer Erfahrungen und Herausforderungen. Damit der Start gut klappt, ist einiges zu beachten – auf persönlicher wie auf rechtlicher Ebene. Siezen oder Duzen: „Damit haben immer […]

Weiterlesen.

Alice Salomon Hochschule lädt ein

Alice Salomon Hochschule lädt ein

Tag der offenen Tür für Schüler und alle Interessierten Die Alice Salomon Hochschule (ASH) öffnet am 4. Juni, zwischen 10 und 16 Uhr ihre Türen für studieninteressierte Schüler, Berufserfahrene und Quereinsteiger in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung (SAGE). Der Tag der offenen Tür bietet die Möglichkeit, die Studiengänge, den Campus und das […]

Weiterlesen.

Mit Anna und Pi auf Entdeckungsreise

Mit Anna und Pi auf Entdeckungsreise

Der Momelino e. V. bringt Zukunftstechnik in die Kitas des Bezirks. Die Freude bei den Initiatoren des Momelino Vereins ist groß. Mit ihrer Förderzusage holt die Stiftung Berliner Sparkasse als erster Unterstützer wiKilino in die Hauptstadt. Damit tourt das innovative Bildungsprogramm nun schon durch vier Bundesländer. „Seitdem unser Programm im September letzten Jahres in Leipzig […]

Weiterlesen.

Berufsstart mit Milchschaum und Cookies

Berufsstart mit Milchschaum und Cookies

Im „Breakout Café“ lernen Jugendliche das Arbeitsleben und sich selbst kennen Der Duft von frisch gebackenem Kuchen liegt in der Luft, das typische Geräusch des Milchaufschäumers mischt sich mit unaufdringlicher Hintergrundmusik. Draußen am Tisch sitzt ein Gast mit seinem Laptop, nippt am Milchkaffee und genießt die Sonne. Hinter der Theke: Geschäftiges Treiben. Ein neues, auf […]

Weiterlesen.

Ausbildungstag im Sportforum

78 Betriebe stellen 170 Berufe vor Der Ausbildungstag für Mädchen und Jungen der achten und neunten Jahrgangsstufen aller Pankower und Lichtenberger allgemeinbildenden Schulen findet am 30. Mai, ab 9 Uhr, im Sportforum Berlin, Weißenseer Weg 53, statt. An 95 Ständen werden 78 Ausbildungsbetriebe den 2.300 angemeldeten Schülern circa 170 Ausbildungsberufe vorstellen. Zudem gibt es Informationen […]

Weiterlesen.

Berlin braucht mehr Hebammen

Berlin braucht mehr Hebammen

Aktionsprogramm soll Situation der Berliner Hebammen verbessern. In Mitte kommen statistisch gesehen auf 1.000 Einwohner rund elf Neugeborene. Tendenz steigend. Nur im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg werden mit zwölf Kindern noch mehr Kinder geboren. Wer vor und nach der Geburt auf die Unterstützung einer Hebamme setzen möchte, muss früh anfangen zu suchen. Denn auch, wenn die Zahl […]

Weiterlesen.

Berlins beste Ausbilder

Schmargendorfer Betrieb geehrt. Insgesamt 13 Berliner Betriebe wurden kürzlich als „Berlins beste Ausbildungsbetriebe“ ausgezeichnet. Die Teilnehmer erhielten den Preis für ihre besonders engagierte Nachwuchsförderung. Den Wettbewerb in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern“ gewann die B.I.N.S.S. GmbH. Bei denen mit bis zu 50 Mitarbeitern siegte die Vielleichner Dachdeckermeisterei GmbH und in der neueren […]

Weiterlesen.

Non-Profit-Manager

Non-Profit-Manager

Weiterbildung: Gemeinnützige Organisationen brauchen gut ausgebildete Fachleute. Fach- und Führungskräfte mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind nicht nur in der „normalen“ Wirtschaft, sondern immer mehr auch in sozialen Einrichtungen gefragt. Zwar verfolgen gemeinnützige Organisationen wie Verbände, Vereine und Stiftungen keine wirtschaftlichen Gewinnabsichten. Sie müssen sich aber dennoch mit Zahlen, Zielen und Bilanzen auseinandersetzen. Multitalente gesucht Für die […]

Weiterlesen.

Ehrenpreise für bärenstarke Ausbilder

Ehrenpreise für bärenstarke Ausbilder

Auszeichnung für die besten Ausbildungsunternehmen im Bezirk. Seit genau zehn Jahren verleiht der Bezirk Reinickendorf gemeinsam mit der ehrenamtlichen Initiative der „Ausbildungsplatz-Paten“ den Reinickendorfer Ausbildungsbuddy. Ausgezeichnet werden in jedem Jahr vier Reinickendorfer Ausbildungsbetriebe, die sich in herausragender Weise durch Unterstützung und Eingliederungshilfe für Schüler beim Start in das Berufsleben kümmern oder besondere Hilfe für behinderte […]

Weiterlesen.

Bezirksamt bietet Perspektiven

Ausbildung zum Vermessungstechniker. Zum 1. September kommenden Jahres bietet das Bezirksamt zwei Ausbildungsplätze für den Vermessungs-technikerberuf an. Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in den betrieblich-praktischen Teil (drei Tage pro Woche) und den schulischen Teil (zwei Tage pro Woche). Die Berufsschule befindet an der Nonnendammallee beziehungsweise am Fort Hahneberg (Oberstufenzentrum Bautechnik I). Frank Bewig, Bezirksstadtrat für […]

Weiterlesen.

Ausbildung in der Natur

Garten- und Landschaftsbauer sind gefragt. Das Straßen- und Grünflächenamt Spandau bietet für das kommende Jahr, beginnend am 1. September 2018, Ausbildungsplätze für den Beruf des Gärtners der Fachrichtung „Garten- und Landschaftsbau“ an. Ein Schulabschluss einer allgemeinbildenden Schule mit guten Noten in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern ist von Vorteil, eine entsprechende körperliche Eignung ist Voraussetzung. Bezirksstadtrat Frank […]

Weiterlesen.

Messe zeigt Eltern und Schülern Wege in einen sicheren Beruf

36 regionale und überregionale Arbeitnehmer stellen sich im Oberstufenzentrum TIEM in Haselhorst interessierten Mädchen und Jungen mit ihren Angeboten vor. Darf Mama sich da einmischen? Wohl eher nicht! Wenn es um die berufliche Zukunft geht, sollten junge Menschen möglichst ganz auf ihre eigene Entscheidung vertrauen. Bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildung, einem Studium oder […]

Weiterlesen.

Beruflich neue Wege gehen

Beruflich neue Wege gehen

Gesundheitswesen: An fünf Wochenenden zum ausgebildeten Vitametiker. Eine berufliche Neuorientierung kann verschiedene Gründe haben: Man kann oder will seinen ursprünglichen Beruf nicht mehr ausüben, man hat eine neue Leidenschaft entdeckt oder man muss etwa nach einer Familienpause einen neuen Weg einschlagen. Ein Quereinstieg in ein neues Metier ist dabei gar nicht so einfach, schließlich muss […]

Weiterlesen.

Hebamme: Traumjob am Limit

Hebamme: Traumjob am Limit

Gesundheit: Es klingt nach einem tollen Beruf: Hebamme. Sie helfen, Leben auf die Welt zu bringen, doch können sie kaum davon leben. „Ich gehe jetzt nach Hause, sucht euch doch jemand anderen, der das hier macht!“ Dies ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Kreißsaal, von Frauen kurz vor den Presswehen. Doch wehe, die Hebamme, und […]

Weiterlesen.

Infos für Eltern zu Ausbildungsmöglichkeiten

Berufswahl: Bustouren führen zu Ausbildungsbetrieben und Hochschulen. Eltern von Jugendlichen, die demnächst eine Ausbildung beginnen, haben die Möglichkeit, sich vor Ort über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Unter dem Motto „Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein“ starten am 12. Oktober um 15 Uhr, drei Bustouren von unterschiedlichen Orten in Berlin zu jeweils zwei Ausbildungsunternehmen. Veranstalter ist […]

Weiterlesen.

Zwölf neue Stadtteilmütter

Zwölf Frauen haben ihre Ausbildung zur Stadtteilmutter erfolgreich absolviert. Frauen nichtdeutscher Herkunft werden in dem viermonatigen Kurs ausgebildet, um Familien ihrer eigenen Communities zu unterstützen, sich in die Gesellschaft zu öffnen und zu integrieren. Beraten wird zu den Themen Erziehung, Bildung und Gesundheit. Ziel ist, die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken und sie an Angebote […]

Weiterlesen.

Experten mit Fingerspitzengefühl

Experten mit Fingerspitzengefühl

Karriere: Brauer und Mälzer sind heute gefragt wie nie. n Deutschland werden derzeit in über 1.300 Braustätten mehr als 5.000 verschiedene Biere gebraut – Fans des Gerstensaftes könnten theoretisch also mehr als 13,5 Jahre lang jeden Tag ein neues deutsches Bier probieren. Jedes Bier hat dabei seine ganz eigene Note, vor allem in den letzten […]

Weiterlesen.

Die Karriereschmiede der Kreativbranche

Ausbildung: Neue Kurse im Bereich Szenenbild und Kostümbild. Die Weiterbildungen Szenenbildner und Kostümbildner am Institut für Schauspiel, Film-, Fernsehberufe (iSFF) an der VHS Mitte vermitteln anhand aktueller Drehbücher das nötige gestalterische und organisatorische Wissen, das man zur Ausübung dieser Berufe zum Beispiel in den Bereichen Kino, TV-Film, Werbung und neue Internetformate braucht. Die Lehrgänge umfassen […]

Weiterlesen.

Ausbildungsberufe mit Zukunft

Berufsfeld: Die Transport- und Logistikbranche sorgt für reibungslose Lieferungen. Ein neues Handy muss her. Wenige Mausklicks, schon ist die Bestellung gebongt. Ein paar Tage später klingelt der Paketdienst und das Handy hat den Weg zu seinem neuen Besitzer gefunden. Das war ja einfach. Von wegen! Bevor das Handy beim Empfänger ankommt, hat es eine kleine […]

Weiterlesen.

Ausbildungsberufe mit Zukunft

Ausbildungsberufe mit Zukunft

Berufsfeld: Die Transport- und Logistikbranche sorgt dafür, dass Güter zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommen ? und Kunden schnell an ihre bestellten Waren gelangen. Ein neues Handy muss her. Wenige Mausklicks, schon ist die Bestellung gebongt. Ein paar Tage später klingelt der Paketdienst und das Handy hat den Weg zu seinem neuen Besitzer gefunden. […]

Weiterlesen.

Das Diplom hat nichts von seinem Glanz verloren

Für IT- und Wirtschaftsberufe kann man es noch per Fernstudium erlangen. Bei den Personalverantwortlichen in den deutschen Unternehmen findet die sogenannte Bologna-Reform zur Angleichung der Studienabschlüsse keinen großen Beifall. Ganz im Gegenteil: 32 Prozent der befragten Personaler gaben in einer Ifo-Umfrage an, dass ihre Zufriedenheit mit eingestellten Hochschulabsolventen in den letzten zehn Jahren zurückgegangen ist, […]

Weiterlesen.

Ein Beruf mit Verantwortung

Ein Beruf mit Verantwortung

Per Fernstudium zum Berufsbetreuer qualifizieren. Menschen, die geistig oder körperlich eingeschränkt sind, können sich in Deutschland einen Berufsbetreuer zur Seite stellen lassen. Dieser agiert als gesetzlicher Vertreter für die Interessen des Betreuten. Dieser Beruf bringt ein großes Maß an Verantwortung mit sich und erfordert umfangreiche rechtliche, medizinische, soziale und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. In Deutschland sind derzeit […]

Weiterlesen.

Chancen für Betonbau-Nachwuchs

Chancen für Betonbau-Nachwuchs

Perspektive: Auf dem Bau werden Azubis in der Regel übernommen. Der Nachwuchs auf dem Bau verdient am besten. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hervor. Dabei wurden bundesweit die tariflichen Ausbildungsvergütungen in den gängigsten Berufen ausgewertet. Demnach bekommen Auszubildende in den Berufen des Bauhauptgewerbes während ihrer dreijährigen Ausbildung im Schnitt […]

Weiterlesen.