Kein Deutsch, keine Schule?

Kein Deutsch, keine Schule?

CDU-Politiker Carsten Linnemann regt spätere Einschulung für Kinder mit Sprachdefiziten an. Rund 33.800 Berliner Kinder haben in der vergangenen Woche ihren ersten Schultag erlebt. In einem Punkt sind sich Bildungsexperten einig: Mädchen und Jungen, die schlecht Deutsch sprechen, haben besonders große Schwierigkeiten beim Start ihrer Bildungskarriere. Werden sie nicht gezielt gefördert, laufen sie Gefahr, den […]

Weiterlesen.

Berliner Schulen: Quereinsteiger als Alternative?

Berliner Schulen: Quereinsteiger als Alternative?

Mehrzahl neu eingestellter Lehrer hat keine pädagogische Ausbildung. Der Kampf um voll ausgebildete Lehrer bleibt in Berlin auch in diesem Schuljahr eine Herausforderung. Etwa 60 Prozent der 2.734 neu eingestellten Lehrkräfte sind Quer- oder Seiteneinsteiger. Immerhin sei es durch diese Maßnahme gelungen, nahezu alle freien Stellen zu besetzen, teilte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) kürzlich mit. […]

Weiterlesen.