Fast sicher – Panda-Bärin Meng Meng erwartet Nachwuchs

Fast sicher – Panda-Bärin Meng Meng erwartet Nachwuchs

Zoo Berlin rechnet mit der Geburt Anfang September. Die Verhaltensänderungen ließen es vermuten, Ultraschall- und Hormonuntersuchungen stützen den Anschein: „Bisher spricht viel dafür, als dürften wir uns schon bald über schwarz-weißen Nachwuchs freuen. Sobald die Keimruhe endet und die eigentliche Entwicklung des Nachwuchses beginnt, zeigen sich werdende Panda-Mütter zeitweise träge und hören auf zu fressen. […]

Weiterlesen.

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Buntes Programm bei Panda und Co. am 3. und 4. August. Der artenreichste Tierpark der Welt zelebriert im August sein 175-jähriges Bestehen und möchte dies mit den Gästen gemeinsam feiern. Am 2. August wird der Zoo Berlin mit seinen mehr als 20.000 Tieren aus rund 1,400 Arten erstmals ganze 175 Minuten länger öffnen, sodass Berliner […]

Weiterlesen.

Millionenzuschuss für den Sport in Treptow-Köpenick

Millionenzuschuss für den Sport in Treptow-Köpenick

5,8 Millionen Euro gewährt Bund für Nachwuchszentrum und Sanierung. Große Freude im Bezirk und bei den Fußball-Fans: Ende April hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, die Förderung des Nachwuchsleistungszentrums des FC Union in Höhe von 4,5 Millionen Euro beschlossen. Dafür hatten die Mitglieder des Bezirksamtes lange gekämpft. Seit Monaten wurden dutzende Gespräche mit Entscheidern geführt, […]

Weiterlesen.

Berliner Kids im Rampenlicht

Berliner Kids im Rampenlicht

Manege frei für Nachwuchsartisten beim KinderCircus-Festival in der ufaFabrik. Vor 33 Jahren startete zum ersten Mal in Berlin ein Zirkus, in dem ausschließlich Kinder mitmachten. Mehr als 6.000 junge Künstler traten seither hier auf. Für einige unter ihnen wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere gelegt. International bekannte Jongleure wie Tuan Le und Andreas Wessels, […]

Weiterlesen.

Es ist ein Mädchen!

Es ist ein Mädchen!

Erste tierärztliche Untersuchung beim kleinen Eisbären im Tierpark Berlin. Ein lautes Organ und ein paar ganz schön scharfe Krallen – der kleine Eisbär im Tierpark Berlin hat bei der ersten tierärztliche Untersuchung gezeigt, dass selbst ein Bär im Miniformat schon ganz schön viel Kraft hat. Nachdem Eisbärenmutter Tonja und ihr Jungtier die ersten knapp elf […]

Weiterlesen.

Eisbären-Baby öffnet seine Augen

Eisbären-Baby öffnet seine Augen

Der kleine Eisbär hört und sieht nun endlich etwas von seiner Umwelt. Welche zwei schwarzen Knopfaugen schauen denn da auf einmal Eisbärin Tonja an? Gut fünf Wochen nach der Geburt öffnete das Eisbär-Jungtier im Tierpark Berlin zum ersten Mal die Augen. Während es seine Umgebung bisher ausschließlich tastend und kuschelnd erkunden konnte, sieht und hört […]

Weiterlesen.

Mini-Eisbär wird richtig moppelig

Mini-Eisbär wird richtig moppelig

Jede Menge Kuscheln und Trinken sind bei Tonja und ihrem Mini-Eisbär angesagt. Über die Feiertage durfte Eisbären-Kurator Dr. Florian Sicks sein Smartphone ausnahmsweise mit an den festlich gedeckten Tisch nehmen. Denn auch wenn die erste kritische Zeit überstanden ist, ist der rund vier Wochen alte Eisbär noch nicht über den Berg. Der Kurator vergewissert sich […]

Weiterlesen.

Vorweihnachtliches Mutterglück für Eisbärin Tonja

Vorweihnachtliches Mutterglück für Eisbärin Tonja

Eisbären-Nachwuchs kam am 1. Dezember. Bis zu 22 Stunden täglich schlief Tonja in den letzten Wochen. Am Freitag war die angehende Eisbären-Mutter erstmals unruhig, schlief deutlich weniger als die Tage zuvor. Am 1. Dezember, 2:33 Uhr, brachte Tonja schließlich ein meerschweinchengroßes Jungtier auf die Welt. Dank neuer Kameratechnik konnte Eisbären-Kurator Florian Sicks auch von zu […]

Weiterlesen.

Unsanfter Sturz ins Leben

Unsanfter Sturz ins Leben

Giraffen-Nachwuchs im Tierpark Berlin. Ein Sturz von etwa zwei Metern während der Geburt – was sich zunächst erschreckend anhört, ist fester Bestandteil eines jeden Giraffenlebens. Denn Giraffen-Mütter stehen während der Geburt ihres Nachwuchses. So auch Rothschild-Giraffe Amalka (5), die am 3. November nach 467 Tagen Tragzeit ihr erstes Jungtier im Tierpark Berlin zur Welt brachte. […]

Weiterlesen.

Nachwuchs für Union gesucht

Nachwuchs für Union gesucht

Sichtungstermine für Sechstklässler stehen fest Die Flatow-Oberschule, langjähriger Bildungspartner der Nachwuchsabteilung des 1. FC Union Berlin, hat die diesjährigen Sichtungstermine für talentierte und leistungsorientierte Schüler der sechsten Klasse veröffentlicht. Diese Sichtungsmaßnahmen werden vom Berliner Fußball-Verband unterstützt und starten für die Jungs am 13. November ab 16 Uhr in der Hämmerlingstraße 80 auf dem Trainingsgelände des […]

Weiterlesen.

Spitzmaulnashorn am Welt-Nashorn-Tag geboren

Spitzmaulnashorn am Welt-Nashorn-Tag geboren

Ein Timing der Extraklasse auf Video festgehalten. Klein mit großen Ohren und (noch) ohne Horn – pünktlich zum internationalen Welt-Nashorn-Tag wurde Spitzmaulnashorn-Kuh Maburi im Zoo Berlin am 22. September zum dritten Mal Mutter. Erstmalig konnte dabei eine Spitzmaulnashorngeburt im Zoo Berlin gefilmt werden. Nach einer Tragzeit von rund 14 Monaten brachte Maburi (16) ein kleines, […]

Weiterlesen.

Nashorn-Nachwuchs im Tierpark

Nashorn-Nachwuchs im Tierpark

Panzernashorn Betty im Tierpark Berlin wird zum siebten Mal Mutter. Nach 482 Tagen Tragzeit brachte Panzernashorn Betty pünktlich zu Dienstbeginn um 8:42 Uhr am 5. September ihr Nas(hörn)chen im Dickhäuterhaus des Tierpark Berlin auf die Welt. Die Geburt verlief für die erfahrene Mutter komplikationslos. Das kleine Nashorn bringt ungefähr 55 kg auf die Waage. Bereits […]

Weiterlesen.

Vierfaches Glück in Tiger-Streifen

Vierfaches Glück in Tiger-Streifen

Seltener, vierfacher Nachwuchs bei den Sumatra-Tigern im Tierpark Berlin. Seit  einigen Tagen ist der Tierpark Berlin um einige Streifen reicher – Streifen die nicht nur bald von kräftigen Pranken getragen werden, sondern auch einen sehr wichtigen Beitrag zur Erhaltung einer gesamten Tierart leisten: Sumatra-Tiger Mayang ist vierfache Mutter geworden. Seit Ende 2013 leben die aus […]

Weiterlesen.

Vier Kulleraugen für ein Halleluja

Vier Kulleraugen für ein Halleluja

Im Zoo Berlin gibt es Seehundnachwuchs im Doppelpack. Montagmorgen, 7 Uhr: Arbeitsbeginn im Robbenrevier des Zoo Berlin. Revierleiter Norbert Zahmel begrüßt bei seinem morgendlichen Rundgang seine Schützlinge. Fünf, sechs, sieben, nanu, was ist denn das? Bei einer kurzen Routinezählung schaut ihn plötzlich noch ein weiteres Augenpaar erwartungsvoll an. Mehr Nachwuchs Schnell wird klar: Seehündin Shiva […]

Weiterlesen.

Kleiner Bär unter freiem Himmel

Kleiner Bär unter freiem Himmel

Brillenbär-Nachwuchs präsentiert sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit Noch ein wenig zögerlich folgt ein kleiner schwarzbrauner Bär seiner Mutter langsam nach draußen. Doch wenig später rennt er bereits spielend durch das Gras und untersucht neugierig einen Baumstamm: Anfang Mai war es endlich soweit: Das Brillenbär-Jungtier durfte auf die Außenanlage und war dort auch endlich für […]

Weiterlesen.

Bärennachwuchs im Tierpark

Bärennachwuchs im Tierpark

Brillenbärchen meistert ersten Arzt-Besuch. Huch, wer guckt denn da noch ein wenig unausgeschlafen aus dem Stroh? Das kleine schwarzbraune Gesicht gibt einen ersten Hinweis – hier sind deutliche Züge des berühmten peruanischen Brillenbären Paddington zu erkennen. Das am 26. Dezember geborene Brillenbären-Jungtier im Tierpark Berlin hat seine erste tierärztliche Untersuchung tapfer gemeistert. Neben der Geschlechtsbestimmung […]

Weiterlesen.

Überraschung im Tierpark

Überraschung im Tierpark

Eisbärin Tonja sorgt für Nachwuchs Seit Anfang November warfen die Tierpfleger im Eisbärenrevier jeden Morgen einen prüfenden Blick auf den Überwachungsmonitor, bevor sie den Stall betraten. Vor wenigen Tagen, gleich zu Dienstbeginn gegen acht Uhr, konnte Tierpfleger Detlef Balkow eine verspätete Nikolaus-Überraschung entdecken: Neben Mutter Tonja liegt ein meerschweinchen-großes Bündel. Endlich wieder Nachwuchs Nach dem […]

Weiterlesen.

Kleiner Leoparden-Star

Kleiner Leoparden-Star

Tierpark: Noch sucht der namenlose Kater den Schutz der Mama in der warmen Wurfhöhle. Noch lässt sich Schneeleoparden-Mama Maya vom Schabernack ihres Nachwuchses nicht aus der Ruhe bringen. Ohne mit ihren langen Wimpern zu zucken, ignoriert sie die frechen Bisse in ihre puschelige Schwanzspitze. Wird ihr das Gekabbel jedoch zu bunt, ruft sie ihren Nachwuchs […]

Weiterlesen.

Die Pandas sind da

Tiere: Der Berliner Zoo hofft auf Nachwuchs. Nach langen Verhandlungen sind die beiden chinesischen Riesenpandas „Meng Meng“ (Träumchen) und „Jiao Qing“ (Schätzchen) bereits Ende Juni  in Berlin angekommen. Der Berliner Zoo zeigt nunmehr als einziger Tierpark in Deutschland Pandas – und hofft auf Nachwuchs, denn der Zoo Berlin verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Haltung […]

Weiterlesen.

Hoffen auf die doppelten Bärchen

Hoffen auf die doppelten Bärchen

Tierpark Es sieht gut aus für die Friedrichsfelder Eisbärzwillinge. „Daumendrücken, Daumendrücken, Daumendrücken“. Wie ein Mantra wiederholt Tierpark-Sprecherin Christiane Reiss ihre Aufforderung zu allen Medienanfragen mit diesem Schlusssatz. Nach 22 Jahren gibt es erstmals wieder Eisbären-Nachwuchs im Tierpark. Vater der Zwillinge ist der vierjährige Wolodja. „Die Mutti Tonja macht im Moment alles richtig und kuschelt mit […]

Weiterlesen.

Besser verzahnt in Schöneweide

Besser verzahnt in Schöneweide

Innovationswerkstatt bringt Studenten und Unternehmen zusammen. Studierende helfen der Schöneweider Wirtschaft mit frischen Ideen auf die Sprünge. Dieser Ansatz steht hinter der Innovationswerkstatt, die das Regionalmanagement Schöneweide vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat. Jetzt geht das Projekt in eine neue Phase. Transfer ausbauen „Indem sich Wista und HTW Berlin nun zusammengeschlossen haben, um das […]

Weiterlesen.

Quietschfidele Rüsselrasselbande in Friedrichsfelde

Quietschfidele Rüsselrasselbande in Friedrichsfelde

Vierlinge: Erster Nachwuchs bei den seltenen Chaco-Pekaris. Saustolz ist Pekari-Dame Chica auf ihre vier Mini-Ferkel, die Mitte Juni im Friedrichsfelder Tierpark zur Welt kamen. Und das zu Recht: Vierlinge sind eher eine Ausnahme bei den vom Aussterben bedrohten Chaco-Pekaris. Dicht an Mamas Seite erkundet das quietschfidele Quartett nun die spannende Außenanlage, die dem natürlichen Lebensraum […]

Weiterlesen.