Neuköllner Schulen stellen sich vor

Neuköllner Schulen stellen sich vor

Potenziale einzelner Bildungseinrichtungen werden öffentlich präsentiert. Die Schulen in Nord-Neukölln möchten ihre vielfältigen Bildungsangebote und Aktivitäten öffentlich präsentieren und mit den Anwohnern ins Gespräch kommen. Deshalb wird am 25. September, zwischen 14 und 17 Uhr, unter dem Motto „Neukölln bildet“ auf den Rathausvorplatz, Karl-Marx-Straße 83, geladen. Es nehmen folgende Grundschulen teil: Hans-Fallada-Schule, Richard-Schule, Eduard-Mörike-Schule, Sonnen-Schule, […]

Weiterlesen.

Rathaus Neukölln: Das wohl sauberste Rathaus Berlins

Rathaus Neukölln: Das wohl sauberste Rathaus Berlins

Das Haus an der Karl-Marx-Straße ist Aushängeschild des Bezirks. Anzeige Die Hauptstadt steht für viele Dinge – Sauberkeit gehört nicht dazu. Das gilt nicht nur für öffentliche Plätze, Bushaltestellen und Bahnhöfe. Selbst Schulen und Ämter stehen immer wieder wegen ungenügender Sauberkeit in den Schlagzeilen. Als einer der schmutzigsten Stadtbezirke gilt Neukölln, dessen Müllberge an Straßen […]

Weiterlesen.

Berlin-Tempelhof: Das Festival der Riesendrachen

Berlin-Tempelhof: Das Festival der Riesendrachen

Bühne frei für beste Unterhaltung auf dem Tempelhofer Feld. Am 21. September erobern wieder fliegende Fantasie-Figuren die Hauptstadt. Von 11 bis 20 Uhr findet nämlich zum achten Mal das Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld statt. Mehr als 80 Drachenflieger aus ganz Europa zeigen ihre bis zu 26 Meter hohen und rund 50 Meter […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Barrierefrei und nachhaltig

Berlin-Neukölln: Barrierefrei und nachhaltig

Aktualisierte Pläne für den Umbau des Weigandufers wurden vorgestellt. Das Weigandufer wird barrierefrei und ökologisch nachhaltig umgebaut, heißt es aus dem Bezirksamt. Im Zuge des Umbaus wird das Geländer zum Kanal ersetzt und der Gehwegbereich komplett erneuert. Eine Entwässerungsmulde ermöglicht die Versickerung von Regenwasser und wirkt dadurch nachhaltig ökologisch im Kiez. Mehr als 300 neue […]

Weiterlesen.

Lesung im Neuköllner Klunkerkranich

Lesung im Neuköllner Klunkerkranich

Feierabend über den Dächern der Stadt mit “Schöner als überall”. Hinter den Alpen, auf dem obersten Floor aller Rooftop-Tanzflächen in Berlin, da sonnt sich der sogenannte „Monday Mood“. Meist geht es hier im Klunkerkranich, auf dem Dach der Neukölln Arkaden, Karl-Marx-Straße 66, beschaulich wie familiär zu, die Musik ist schön, gedehnt langsam, mitunter und erst […]

Weiterlesen.

Sechs Wochen Unterbrechung auf der südlichen U7

Sechs Wochen Unterbrechung auf der südlichen U7

Auch Fluggäste für Schönefeld betroffen Ab dem 6. September bekommt der südliche Abschnitt der U7 ein. Bis einschließlich 3. Oktober fahren daherzwischen den U-Bahnhöfen Rudow und Britz-Süd keine Züge. In der zweiten Bauphase vom 4. bis 20. Oktober ist der Zugverkehr zwischen den BahnhöfenRudow und Grenzallee unterbrochen. Auf den jeweils gesperrten Abschnitten sind barrierefreie Busse […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Festival für Demokratie und Vielfalt

Berlin-Neukölln: Festival für Demokratie und Vielfalt

Auf dem Schloss Britz in Berlin findet wieder das Neukölln Open statt. Zu Neukölln Open, dem Festival für Demokratie und Vielfalt, laden das Museum Neukölln und die Volkshochschule, am 7. September, zwischen 13 und 21 Uhr, auf Schloss und Gutshof Britz, Alt-Britz 81, ein. Eröffnet wird das Festival um 13 Uhr von Bezirksbürgermeister Martin Hikel […]

Weiterlesen.

Neuköllns Bühnenstars von morgen

Neuköllns Bühnenstars von morgen

100 Neuköllner Schüler an „BeVoice“ beteiligt – Premiere im Schloss Britz in Berlin. Wenn eine Idee funktioniert, dann kann sie Menschen verändern. Egal, wie unmöglich sie klingt. Die BeVoice-Idee galt bei vielen als verrückt. Bis sie funktioniert hat. Wer sich davon überzeugen will, ist zur Premiere von „Dimension Neukölln“, einer Tanz-, Theater- und Musikperformance, am […]

Weiterlesen.

Genug Schulplätze in Berlin-Neukölln

Genug Schulplätze in Berlin-Neukölln

Neukölln ist gut gerüstet für die wachsenden Schülerzahlen in den kommenden Jahren. 26.000 fehlende Schulplätze hatte die Bildungsverwaltung Anfang des Monts für die Zeit ab dem Schuljahr 2021/22 angegeben. Die Zahlen wurden nun seitens des Senats bereinigt und angeglichen. Aktueller Wert: Es fehlen nunmehr 9.500 Plätze. Hauptsächlich sind Grundschulen betroffen. Besonders in Pankow, Spandau, empelhof-Schöneberg, […]

Weiterlesen.

Kein Deutsch, keine Schule?

Kein Deutsch, keine Schule?

CDU-Politiker Carsten Linnemann regt spätere Einschulung für Kinder mit Sprachdefiziten an. Rund 33.800 Berliner Kinder haben in der vergangenen Woche ihren ersten Schultag erlebt. In einem Punkt sind sich Bildungsexperten einig: Mädchen und Jungen, die schlecht Deutsch sprechen, haben besonders große Schwierigkeiten beim Start ihrer Bildungskarriere. Werden sie nicht gezielt gefördert, laufen sie Gefahr, den […]

Weiterlesen.

Berlin-Britz: Die Cellharmoniker auf der Freilichtbühne

Berlin-Britz: Die Cellharmoniker auf der Freilichtbühne

Von Vivaldi bis Michael Jackson: Neues Programm wird im Schloss Britz präsentiert. Nach ihrem großartigen Debütkonzert vor vier Jahren ist es dem Schloss Britz eine besondere Freude, die legendären Berliner Cellharmoniker wieder auf der Freilichtbühne begrüßen zu dürfen. Am 24. August, 19 Uhr, ist es so weit. Mit ihrem neuen Programm erwartet die Gäste eine […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Mammut-Baustelle bleibt länger

Berlin-Neukölln: Mammut-Baustelle bleibt länger

Wegen neuer rechtlicher Vorgaben wird die Karl-Marx-Straße später fertig. Um das multikulturelle Zentrum des Bezirks attraktiver, die Verkehrsbedingungen besser und den Kiez lebenswerter zu machen, befindet sich Neuköllns Hauptschlagader, die Karl-Marx-Straße, im absoluten Umbaumodus. Das Mammutprojekt gehört zu den größten und langwierigsten Baustellen in Neukölln. Seit 2010 werden hier auf einer Gesamtlänge von zwei Kilometern […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Kiezhausmeister sorgen für Ordnung

Berlin-Neukölln: Kiezhausmeister sorgen für Ordnung

Sechs neue Kiezhausmeister sagen der illegalen Müllentsorgung den Kampf an. Alte Matratzen, Möbel, ausrangierter Elektroschrott, alte Kleidung, das Müllproblem hat Neukölln im Griff. An vielen Straßenecken zeigt sich dieses unappetitliche Bild. Den Kampf gegen illegale Müllentsorgung versucht das Bezirksamt mit vielen Mitteln zu gewinnen. Nun wird ein neuer Weg eingeschlagen. Seit Februar sind sechs sogenannte […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Schwarzsehen ist Teil des Programms

Berlin-Neukölln: Schwarzsehen ist Teil des Programms

Die Ausstellung „Think positive“ wird brandneu in der Galerie im Saalbau gezeigt. „Think positive!“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Straße 141. Ab sofort und noch bis zum 22. September ist diese täglich von 10 bis 20 Uhr zu sehen. Ein Raumerlebnis Der Ausstellungstitel, ins Leben gerufen durch die ausstellenden Künstler Saeed […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Schönheitskur für Schulen

Berlin-Neukölln: Schönheitskur für Schulen

Zwölf Standorte im Bezirk werden in den Ferien saniert oder umgebaut. An der Hermann-von-Helmholz-Schule in der Gropiusstadt sind zum Ferienbeginn großangelegte Bauarbeiten angelaufen. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung des Brandschutzes und die energetische Sanierung. Dafür nimmt das Land Berlin rund 6,7 Millionen Euro in die Hand. An der Schilling-Schule in Britz werden Sanitär- und Elektroanlagen […]

Weiterlesen.

Brunnen sprudelt endlich wieder

Brunnen sprudelt endlich wieder

Wasserspiel in der Lipschitzallee nach 20 Jahren Pause in Betrieb genommen. Der Brunnen an der Lipschitzallee im Zentrum der Gropiusstadt ist ein wichtiger Treffpunkt und bildet das Entrée zum zentralen Grünzug des Quartiers zwischen Lipschitzallee und Wutzkyallee. Doch beinahe 20 Jahre lang ist er stillgelegt gewesen. Am 11. Juli sahen etliche der Anwesenden den Brunnen […]

Weiterlesen.

Wenn sich Liebespaare im Zauberwald verirren

Wenn sich Liebespaare im Zauberwald verirren

Schloss Britz präsentiert am 21. Juli Shakespeares „Sommernachtstraum“ Zwei Liebespaare verirren sich in einen Zauberwald, wo Handwerker mit viel Talent ein Theaterstück proben und Waldgeister mit allen ihren Schabernack treiben – bis zum fulminanten Finale. Ein mitreißendes Traumspiel mit zauberhafter Musik. Theseus und Hippolyta werden bei ihren Hochzeitsvorbereitungen durch die Weigerung Hermias gestört, den ihr […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Richtfest für Hospizzentrum

Berlin-Neukölln: Richtfest für Hospizzentrum

Schirmherrin Franziska Giffey beim symbolischen Hammerschlag – Tageshospiz ist weiter auf Spenden angewiesen. Jüngst feierte die Ricam Hospiz Stiftung das Richtfest für das künftige Hospizzentrum am Orchideenweg 77 in Rudow. Schirmherrin des Hospizes ist Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD). Sie erklärt: „Für viele Schwerstkranke ist es wichtig, dass sie so lange es geht zu Hause in […]

Weiterlesen.

Sommer, Sonne, Ferienspaß

Sommer, Sonne, Ferienspaß

Für Ferienkinder in Berlin ist das Freizeitangebot in den Sommerferien auch in diesem Jahr riesig. Die letzten Schultage sind gezählt. Am Mittwoch gab es Zeugnisse und nun liegen sechs wunderbare freie und ungezwungene Wochen vor Berliner Schülern. Die Sommerferien haben begonnen und damit kommt auch die Frage auf: Was mache ich nun mit meiner ganzen […]

Weiterlesen.

Ulli und die Grauen Zellen rocken das Schloss Britz

Ulli und die Grauen Zellen rocken das Schloss Britz

Kulthits aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren auf der beliebten Freilichtbühne in Berlin-Neukölln. Diejenigen, die den Wirbelwind und rbb-Kultmoderator schon einmal live erlebt und gehört haben, wissen: Ulli und seine „grauen Zellen“ treten da auf, wo was los ist. Dank der großen Publikumsnachfrage werden Ulli Zelle und seine Band das Schloss Britz im Juni gleich […]

Weiterlesen.

48 Stunden Neukölln

48 Stunden Neukölln

Das diesjährige Kunst-Festival steht unter dem Titel „Futur III“. In seinem 20. Jahr präsentiert das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln vom 14. bis 16. Juni rund 1.200 Künstler an etwa 230 Orten im Bezirk. Unter dem Jahresthema „Futur III“ untersucht das größte freie Kunstfestival Berlins, „wie wir gelebt gehabt werden“. Die Künstler blicken also zurück auf […]

Weiterlesen.

Zigarettenfabrik schließt

Zigarettenfabrik schließt

Philip Morris entlässt 950 Mitarbeiter zum Ende des Jahres. Nur wenige Tage vor dem Weltnichtrauchertag wurde bekannt gegeben, dass die Zigarettenfabrik von Philip Morris an der Neuköllnischen Allee geschlossen wird. Ab 1. Januar kommenden Jahres werden hier keine Marlboros, Chesterfields und Co. mehr produziert. Das teilte das Unternehmen mit. Der rückläufige Tabakkonsum sei Grund für […]

Weiterlesen.

Schauspiel in Neukölln: “Der Sturm” im Schloss Britz

Schauspiel in Neukölln: “Der Sturm” im Schloss Britz

Eine Romanze von William Shakespeare über den Wandel der Gefühle und die Schwierigkeit des Vergebens. „Shakespeare, wie ihn das Publikum liebt: fantasievoll, lebendig, witzig, frech.“ Am 7. Juni, 19 Uhr, präsentiert die Shakespeare Company Berlin „Der Sturm“, eine Romanze mit Musik von William Shakespeare, auf der Freilichtbühne des Schlosses Britz, Alt-Britz 73. Karten gibt es […]

Weiterlesen.

Neue Schulen für Neukölln

Neue Schulen für Neukölln

Rund 30 Jahre musste das Leonardo-da-Vinci-Gymnasium am Haewererweg 35 in Buckow auf einen Neubau warten. Nun ist dieses Ziel mehr als in Sicht. Denn der Rohbau steht jetzt. Am 9. Mai wurde Richtfest gefeiert. Bezugsfertig wird das Gebäude wohl im Schuljahr 2021/22 sein. Weitere Schulneubauprojekte und Sanierungsmaßnahmen werden vom Bezirk in den kommenden Jahren priorisiert […]

Weiterlesen.

In Neukölln treffen sich die Weltverbesserer

In Neukölln treffen sich die Weltverbesserer

Science Slam im Heimathafen Neukölln bringt große Visionäre auf die Bühne. Lachen bis die Tränen kommen, Unverständliches endlich verstehen, verblüffendes Neuwissen erwerben und Impulse für mehr „Welt verbessern“ mit nach Hause nehmen – all das wird dem Publikum des Weltverbesserer Science Slam am 13. Mai, 20 Uhr (Einlass um 19 Uhr) im Heimathafen Neukölln versprochen. […]

Weiterlesen.