Wochenende der offenen Ateliers

Wochenende der offenen Ateliers

In Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg laden Kreative ein Am 1. und 2. Juni öffnen mehr als 300 bildenden Künstler in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee die Türen zu ihren Arbeitsräumen und laden dazu ein, sich im Rahmen des immer von Ende April bis Anfang Juni stattfindenden Kunstfestivals Artspring (endet am 2. Juni) die künstlerischen […]

Weiterlesen.

Großes Kinderfest am Planetarium

Großes Kinderfest am Planetarium

Pankows Kinder feiern ihren Ehrentag schon am 24. Mai Unter dem Motto “Die Welt ist rund und Pankow bunt“ steigt anlässlich des Internationalen Kindertags am 24. Mai von 10 bis 18 Uhr die zweite Auflage des großen Kinder- und Familienfestes am Planetarium, Prenzlauer Allee 80. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auf einer großen […]

Weiterlesen.

Planungsparty und Kiezspaziergang

Planungsparty und Kiezspaziergang

Viele Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung. Zu einer Planungsparty am Spielplatz hinter der Thomas-Mann-Straße 2-12 lädt das Stadtentwicklungsamt Pankow am 11. Mai, von 14 bis 17 Uhr, alle Anwohner und interessierten Bürger ein. Dort besteht die Gelegenheit, sich die bisherige Planung zur Erneuerung des Spielplatzes vorstellen zu lassen, aber auch Wünsche und Vorschläge zur Auswahl […]

Weiterlesen.

Innovationstag des Mittelstandes

Innovationstag des Mittelstandes

Aussteller und Programm richtet sich an Firmen, Forscher und interessierte Bürger. Ein 3D-Navigationssystem zur Orientierung in großen Shopping Malls, das welterste pflanzliche Instant-Milchpulver aus „Superfoods“ ohne Allergierisiko oder eine Datenbrille zur Vermeidung von Kabelschäden bei Erdarbeiten: Diese und andere Berliner Innovationen sowie 200 weitere spannende Neuentwicklungen aus ganz Deutschland sind am 9. Mai von 10 […]

Weiterlesen.

Grüne wollen weniger Grün

Grüne wollen weniger Grün

Bezirk wehrt Wohnungsbaupläne des Investors rigoros ab – Die Grünen üben Kritik Der Streit um die Hallen des ehemaligen Güterbahnhofs an der Greifswalder Straße spitzt sich zu. Seit nunmehr neun Jahren kämpft der Investor Christian Gérôme für seine Idee, auf dem rund 28.000 Quadratmeter großen Areal bis zu 600 Wohnungen zu schaffen. Auch Platz für […]

Weiterlesen.

So schön war der Mauerweg noch nie

So schön war der Mauerweg noch nie

Zwei Teilstücke als Radwege und Grünflächen umgestaltet. Im Verlauf des ehemaligen Mauerwegs in Pankow sind zwei Teilstücke des Grünen Bandes Berlin als hochwertige naturnahe Grünfläche hergestellt worden. Zudem ist hier der ehemalige Kolonnenweg vier Meter breit angelegt worden, so dass er als Teil des übergeordneten Radwegenetzes genutzt werden kann. Er wurde aus Mitteln der Senatsverwaltung […]

Weiterlesen.

Ansturm auf Schulkantinen

Ansturm auf Schulkantinen

Grundschulverband fordert ein Konzept für das Gratis-Mittagessen. In vielen Grundschul-Mensen im Bezirk wird es ab dem nächsten Schuljahr eng. Dann sollen alle Berliner Grundschüler ein kostenloses Mittagessen bekommen und so einkommensschwache Eltern entlastet werden. Das hat das Abgeordnetenhaus jetzt beschlossen. Doch bislang ist offen, wie die Schulen den zu erwartenden Mehrbedarf an Platz, Personal oder […]

Weiterlesen.

Frühjahrsprogramm im Botanischen Volkspark

Veranstaltung für kleine Forscher und Naturliebhaber. Zum Osterwochenende locken in ganz Pankow und Berlin Veranstaltungen für Jung und Alt (mehr dazu auf Seite 3). Im Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow stehen am Ostersonntag für neugierige Kinder Experimente zur Geschichte der Erde, Basteln mit Naturmaterial und Krabbeltiere unter dem Mikroskop beobachten an – bei den Sonntagsforschern von „Baumschlau“. […]

Weiterlesen.

Frohe Ostern in den Kiezen

Frohe Ostern in den Kiezen

In Berlin locken zahlreiche Märkte, Osterfeuer und Abenteuer für Kinder. Was wäre Ostern ohne die Eiersuche, die traditionellen Osterfeuer oder einen bunten Osterkranz? Berlin bietet über die Feiertage zahlreiche Veranstaltungen für Groß und Klein, um das Osterfest zu einem Vergnügen für die ganze Familie zu machen. Ob Rummel, Märkte oder Osterausflüge mit Kindern – für […]

Weiterlesen.

Raum für Kinder in der Gudvanger Straße

Raum für Kinder in der Gudvanger Straße

Bezirksamt plant, ab Mai Berlins erste temporärer Spielstraße einzurichten. Wird die Gudvanger Straße in Prenzlauer Berg bald zur ersten temporären Spielstraße in Berlin? Wenn es nach dem Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) geht, soll die Tempospielstraße schon im Mai eingerichtet werden. Vor den Nummern 16 bis 22 könnte die Straße dann bis Oktober, jeweils am […]

Weiterlesen.

Erneuter Wirbel um Blankenburger Süden

Erneuter Wirbel um Blankenburger Süden

Grüne kritisieren Senat und fordern schnellen Baubeginn in Pankow. Es soll eines der größten künftigen Wohnungsbauprojekte werden. Im Blankenburger Süden sollen ab 2025 auf 90 Hektar rund 6.000 neue Wohnungen entstehen. Das Vorhaben sorgt seit seiner Bekanntgabe für Unmut unter den Anwohnern und Kleingartenbesitzern in Blankenburg. Erst im Februar hatte die Senatsverwaltung für Umwelt und […]

Weiterlesen.

Pankower Eltern fordern sichere Schulwege

Pankower Eltern fordern sichere Schulwege

Petition will Aufmerksamkeit auf Verkehrschaos an der Pestalozzistraße lenken. Elterntaxis und Durchgangsverkehr sorgen auch vor vielen Pankower Schulen jeden Morgen für ein gefährliches Verkehrschaos. Nun fordern immer mehr Eltern, den rasant ansteigenden Verkehr vor den Schulen einzudämmen. So auch Bastian Buch, der den Verkehr vor der Schule seines Sohns seit Monaten mit Sorge betrachtet. „Nachdem […]

Weiterlesen.

Mauerpark-Karaoke gerettet

Mauerpark-Karaoke gerettet

Trotz Baustelle wird ab Ostern sonntags wieder gesungen. Die sonntägliche Karaoke-Show im Mauerpark kann nun doch noch im Frühjahr starten. Kurzfristig hatten sich Mitarbeiter des Bezirksamtes und der Berliner Wasserbetriebe zu einer Besichtigung im Mauerpark getroffen, um über die Baustelle der Wasserbetriebe im Mauerpark zu reden. Weil dort im Frühjahr Baugruben und Zäune stehen, hatte […]

Weiterlesen.

Digitalpakt sollen Schulen fit fürs Netz machen

Digitalpakt sollen Schulen fit fürs Netz machen

Nicht nur bei drahtlosem Internet gibt es einiges aufzuholen. Lahme Netz-Verbindung, veraltete Technik und mäßig qualifizierte Lehrer: Mehr als 20 Jahre nach dem Siegeszug des Internet steht das digitale Zeitalter an vielen Berliner Schulen noch in den Startlöchern. Mit dem nun im Bundestag abgesegneten Digitalpakt zwischen Bund und Ländern soll alles besser werden. Insgesamt will […]

Weiterlesen.

Die dicken Kinder von Spandau

Die dicken Kinder von Spandau

Einschulungsuntersuchungen zeigen bedenkliche Trends bei Gewicht und Sprache. Beim Anteil übergewichtiger Kinder liegt Spandau berlinweit in der Spitzengruppe. Laut einer Auswertung der Einschulungsuntersuchungen von Erstklässlern aus dem Jahr 2017, die die Senatsgesundheitsverwaltung jetzt veröffentlicht hat, betrug die Quote 6,8 Prozent. Damit befindet sich der Bezirk auf Augenhöhe mit Reinickendorf (sieben Prozent) und Marzahn-Hellersdorf (6,8 Prozent). […]

Weiterlesen.

Senat schaute sich in Pankow um

Senat schaute sich in Pankow um

Mit seinen Senatoren besuchte Berlins Regierender auch die Kulturmarkthalle Der Berliner Senat um den Regierenden Bürgermeister, Michael Müller, tagte unlängst im Pankower Rathaus und besichtigte anschließend die Hot Spots des Bezirks. Bereits im Rathaus betonte Michael Müller die Bedeutung der Tour, auf die er sich nach der Senatssitzung „mit intensiven sowie konstruktiven Gesprächen“ freute. Im […]

Weiterlesen.

Wohnungskrise in Berlin: Kleingärten zu Bauland?

Wohnungskrise in Berlin: Kleingärten zu Bauland?

Forderung der Baukammer treibt Laubenpieper auf die Barrikaden. Eines ist klar: Berlin braucht Tausende neue Wohnungen, und zwar möglichst schnell. Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) wird dieser Tage dafür kritisiert, dass das Land beim Neubau nicht hinterherkommt. Als wäre die Debatte nicht schon hitzig genug, ist ein neuer Aspekt hinzugekommen: Kleingartenpächter fürchten um ihre Parzellen, […]

Weiterlesen.

Online-Portal grundlegend modernisiert

Online-Portal grundlegend modernisiert

Pankow: Kultur- und Tourismusmarketing startet gemeinsam mit visit Berlin ein Pilot-Projekt Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten (Foto: Museum in der Kulturbrauerei), Hotels und Pensionen – Pankow zeigt Besuchern die schönsten Plätze des Bezirks neben dem Touristenmagnet Prenzlauer Berg. Im Rahmen des neuen Tourismuskonzepts hatte die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts Projektmittel eingeworben, um das modernisierte Online-Portal zu starten. Zudem erhielt […]

Weiterlesen.

Erste Ortsteilkonferenz in Rosenthal

Erste Ortsteilkonferenz in Rosenthal

Pankow: Veranstaltung des neuen Büros für Bürgerangelegenheiten Das Bezirksamt lädt gemeinsam mit dem Bürgerverein Dorf Rosenthal zur ersten Ortsteilkonferenz Rosenthal am 27. Februar, 16.30 Uhr, in die Vereinsgaststätte der Garten- und Siedlergemeinschaft Einigkeit am Kräuterplatz 3, ein. Die Veranstaltung wird vom neu geschaffenen Büro für Bürgerbeteiligung im Bezirksamt organisiert und steht unter dem Motto: „mitdenken […]

Weiterlesen.

In Sachen Impfungen ist Luft nach oben

In Sachen Impfungen ist Luft nach oben

Pankow: Senatsverwaltung legt die neuesten Einschulungsdaten vor. Pankower Schulkinder befinden sich – wie ihre Altersgenossen in den anderen Bezirken auch – mehrheitlich in einer guten gesundheitlichen Lage. Das ist das Ergebnis der Einschulungsuntersuchungen vor Beginn des Schuljahres 2017/2018. Die entsprechenden Daten hat die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ausgewertet und jetzt vorgelegt. Mit 4.129 […]

Weiterlesen.

Mehr Qualität für Pankows Grün

Mehr Qualität für Pankows Grün

Architekturbüro erstellt landschaftliches Rahmenkonzept Pankow ist der bevölkerungsreichste Bezirk in Berlin. Laut einer Prognose steigt die Einwohnerzahl zwischen 2015 und 2030 um 16 Prozent, also fast doppelt so stark wie in der Hauptstadt insgesamt (etwa 8,5 Prozent). Um den neuen Wohnraum-Bedarf zu decken, müssen zusätzliche Flächen in Anspruch genommen werden, etwa bestehende Grün- und Freiflächen. […]

Weiterlesen.

Paracelsus-Bad wird zur Millionen-Baustelle

Paracelsus-Bad wird zur Millionen-Baustelle

Denkmalgeschützte Anlage wird modernisiert und für zwei Jahre gesperrt. Voraussichtlich ab kommenden Juni wird das Paracelsus-Bad für zwei Jahre gesperrt. Dann beginnt die Modernisierung der im Jahr 1960 eröffneten und unter Denkmalschutz stehenden Anlage. Die Kosten für die „umfangreiche bauliche und technische Instandsetzung“ schätzen die Berliner Betriebe (BBB) auf gut acht Millionen Euro. Das Vorhaben […]

Weiterlesen.

Viele Schwimmer in Pankow auf dem Trockenen

Viele Schwimmer in Pankow auf dem Trockenen

Weil der Investitionsstau gewaltig ist, werden Bäder für Modernisierungen geschlossen Voraussichtlich bis Ende Juni werden das Wettkampfbecken und die Tribüne der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) saniert. In der Folge kommt es zu Einschränkungen bei der Nutzung des anderen 50-Meter-Schwimmbeckens, das sonst vornehmlich der zahlenden Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Die Grundsanierung der Schwimmhalle in […]

Weiterlesen.

Schaubude in Pankow lockt große und kleine Fans

Schaubude in Pankow lockt große und kleine Fans

Im Haus an der Greifswalder Straße gibt es wieder jede Menge Premiere Zweidimensionale alte Gemälde treffen auf eine dreidimensionale Performerin: Winnie Luzie Burz und Johannes Treß entwickeln in ihrer Performance „Maria & Myselfies“ einen musikalisch-bildgewaltigen Strudel und arrangieren Marienikonografien im Spannungsfeld von Sopranstimme, fragmentierten Orgelklängen und dem elektronischen Klangkosmos des 21. Jahrhunderts. Zwischen Faszination und […]

Weiterlesen.

Unterstützung für Pankower Gesundheitsprojekt

Unterstützung für Pankower Gesundheitsprojekt

Ersatzkassen machen sich für Bewegung im Alter stark. In Pankow fiel jetzt der Startschuss für ein neues Angebot für mehr Bewegung. Es richtet sich an ältere Menschen ab 65 Jahren und wurde von Sportwissenschaftlern entwickelt. Unter der Anleitung von speziell geschulten Trainern werde gezielt auf die Bedürfnisse der Senioren eingegangen. Hierzu möchte man sogenannte Bewegungspfade […]

Weiterlesen.