Ein grünes Paradies für Tegel

Ein grünes Paradies für Tegel

Jury kürt Siegerentwurf für Quartier- und Landschaftspark am Airport. Der von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Tegel Projekt GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Reinickendorf ausgelobte landschaftsplanerische Wettbewerb für den Quartiers- und Landschaftspark auf dem östlichen Flughafengelände in Tegel ist entschieden. Den Zuschlag erhielt das aus Berlin stammende Büro Weidinger Landschaftsarchitekten. Offener […]

Weiterlesen.

Reinickendorf: SPD fordert Impfpflicht für Masern

Reinickendorf: SPD fordert Impfpflicht für Masern

Trotz Aufklärung noch immer große Lücken bei Kindern und Jugendlichen. Die Reinickendorfer SPD-Fraktion fordert eine Impfpflicht für Kinder und Jugendliche gegen Masern. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Gefährliche Infektion. Die Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten überhaupt und gelten unter Experten längst nicht mehr als „harmlose Kinderkrankheit“, heißt es zur […]

Weiterlesen.

Endlich Rettung für die „Urmauer“

Endlich Rettung für die „Urmauer“

Warum es so lange dauerte, bis die Behörden aktiv wurden Wahrscheinlich muss immer erst etwas passieren, ehe reagiert wird. Dies ist in vielen Lebenslagen die Erfahrung vieler Bürger. Und diese musste nun auch Christian Bormann machen. Er entdeckte seinerzeit die Reste der „Urmauer“ in der Schönholzer Heide und sorgte damit auch international für Aufsehen. Doch […]

Weiterlesen.

Neue Flüchtlingsunterkunft am Paracelsus-Bad

Neue Flüchtlingsunterkunft am Paracelsus-Bad

Reinickendorfer Abgeordnete kritisiert Standortentscheidung des Senats. Der Senat hat beschlossen, eine Teilfläche des Paracelsus-Bades an der Roedernallee zugunsten des Baues einer Modularen Flüchtlingsunterkunft (MUF) aufzugeben. Dabei handelt es sich um eine 5.900 Quadratmeter große Grünfläche mit teilweisem Baumbestand. Dort soll eine Gemeinschaftsunterkunft mit einer Geschossfläche von circa 7.000 Quadratmetern für etwa 240 Flüchtlinge errichtet werden. […]

Weiterlesen.

Das Märkische Zentrum wird neu erfunden

Das Märkische Zentrum wird neu erfunden

Bis zum Jahr 2022 wird die Einkaufsmeile modernisiert und erweitert. Das Herz des Märkischen Viertels erhält ein neues Gesicht. Und nicht nur das. Bis zum Jahresende wird das Märkische Zentrum (MZ) umgebaut und modernisiert. Anschließend wird es um 7.000 auf 62.000 Quadratmeter erweitert. Am Ende soll das Einkaufs- und Dienstleistungszentrum am Senftenberger Ring mit seiner […]

Weiterlesen.

Frohnau: Info-Abend zum neuen Gesundheits-Campus

Frohnau: Info-Abend zum neuen Gesundheits-Campus

Das Caritas-Klinikum an der Grenze zu Hermsdorf soll ausgebaut werden. Am 27. Juni, um 19 Uhr, lädt der Bürgerverein in der Gartenstadt Frohnau zur Informationsveranstaltung „Entwicklung des Gesundheits-Campus Dominikus“ in den Dominikus-Saal, Dominikus-Krankenhaus Berlin, Kurhausstraße 30, ein. Strategische Zukunft. Seit 99 Jahren wird auf dem Gelände der Caritas-Klinik Dominikus an der Kurhausstraße in Hermsdorf an […]

Weiterlesen.

Rollberge erhält Familienzentrum

Neue Bildungs- und Informationsangebote im sozialen Brennpunkt. Ein evangelisches Familienzentrum mit Bildungs- und unterstützenden Angeboten für Familien mit Kindern, Jugendliche und Erwachsene wird die evangelische Kirche in der Titiseestraße 7 bauen. „Die Rollberge-Siedlung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem sozialen Brennpunkt entwickelt und wir wollen die Menschen vor Ort noch stärker unterstützen“, sagte […]

Weiterlesen.

Sommer, Sonne, Ferienspaß

Sommer, Sonne, Ferienspaß

Für Ferienkinder in Berlin ist das Freizeitangebot in den Sommerferien auch in diesem Jahr riesig. Die letzten Schultage sind gezählt. Am Mittwoch gab es Zeugnisse und nun liegen sechs wunderbare freie und ungezwungene Wochen vor Berliner Schülern. Die Sommerferien haben begonnen und damit kommt auch die Frage auf: Was mache ich nun mit meiner ganzen […]

Weiterlesen.

Günstige Wohnungen in neuer Siemensstadt

Günstige Wohnungen in neuer Siemensstadt

Senatorin Lompscher lobt Entwicklungspotenziale im Berliner Nordwesten. Mit dem Projekt „Berlin TXL“ und der künftigen neuen Siemensstadt bildet sich derzeit ein großer neuer Entwicklungskorridor im Nordwesten der Stadt heraus. Hier werden in den nächsten Jahren nach Schätzungen der Planer mehr als 20.000 Arbeitsplätze sowie Wohnungen für etwa 25.000 Menschen entstehen. Diese Potenziale wurden jetzt beim […]

Weiterlesen.

Richtfest für zweiten Bauabschnitt der Hermsdorfterrassen

Richtfest für zweiten Bauabschnitt der Hermsdorfterrassen

Bezirksbürgermeister Frank Balzer: “Willkommene Aufwertung” an der Ulmenstraße. Das Richtfest für die „Beletage“ hat dieser Tage den zweiten und letzten Bauabschnitt der Hermsdorfterrassen eingeleitet. Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU): „Das Bezirksamt sieht in dem Bauvorhaben eine willkommene Aufwertung des Areals an der Glienicker Straße/Ulmenstraße. Der Bau von 112 neuen hochwertigen Wohnungen bringt Kaufkraft in den Kiez, […]

Weiterlesen.

Kabarettist Arnulf Rating nimmt Trump und Co. aufs Korn

Kabarettist Arnulf Rating nimmt Trump und Co. aufs Korn

Aktuelles Programm „Tornado“ ist im LabSaal Lübars zu erleben. Der Kabarettist Arnulf Rating fegt derzeit mit seinem Programm „Tornado“ über die BAühnen der Republik. Am 14. und 15. Juni gastiert der „politische Teilchenbeschleuniger“ im LabSaal Lübars, Alt-Lübars 8. Lawine von morgen Rating lädt ein zu einer Reise in die Welt der Manipulation. Er führt sein […]

Weiterlesen.

Neuer Kiez für alle Generationen im Märkischen Viertel

Neuer Kiez für alle Generationen im Märkischen Viertel

Am Senftenberger Ring entstehen 388 Wohnungen und eine Kindertagesstätte. Im Märkischen Viertel ist jetzt der Grundstein für das „Theodor-Quartier“ am Senftenberger Ring gelegt worden. Bis zum Jahr 2021 will die Gesobau dort 388 Wohneinheiten fertigstellen. Der neue Kiez, benannt nach dem Dichter und Märker Theodor Fontane, besteht laut einer Mitteilung des Wohnungsunternehmens aus sechs Gebäuden, […]

Weiterlesen.

Verein fordert Schönheitskur für Tegeler Hafenbrücke

Verein fordert Schönheitskur für Tegeler Hafenbrücke

Die Dächer und die Stahlkonstruktion haben die besten Jahre hinter sich. Die Tegeler Hafenbrücke – besser bekannt als „Sechserbrücke“ – wurde im Jahr 1921 in ihrer heutigen Gestalt mit Torbau und Brückenkopf fertiggestellt und feiert in zwei Jahren ihren „zweiten“ 100. Geburtstag. Doch eines der bekanntesten Bauwerke des Ortsteils ist in die Jahre gekommen. Der […]

Weiterlesen.

Ein neues Denkmal in Tegel

Ein neues Denkmal in Tegel

IBA-Wohnanlage am Hafen wurde unter Schutz gestellt. Das Landesdenkmalamt Berlin hat jetzt Bereiche der Internationalen Bauausstellung 1987 (IBA) unter Schutz gestellt. Damit wurden vergleichsweise junge Bau- und Gartendenkmale auf die Berliner Denkmalliste gesetzt. Neben dem südlichen Tiergartenviertel und dem Prager Platz wurde auch die Wohnanlage am Tegeler Hafen und die Phosphateliminationsanlage Tegel unter Denkmalschutz gestellt. […]

Weiterlesen.

Hebt Hertha BSC bald in Tegel ab?

Hebt Hertha BSC bald in Tegel ab?

Sportsenator Geisel bringt Airport als Standort für neues Stadion ins Spiel. In der Endlosdebatte um eine neue Spielstätte für Hertha BSC gibt es jetzt eine weitere Option: den Flughafen Tegel. Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD) hat den Standort dieser Tage ins Spiel gebracht. Wenn der Fußball-Bundesligist in Berlin bauen wolle, wäre das Gelände des […]

Weiterlesen.

In Berliner Schulmensen wird es eng

In Berliner Schulmensen wird es eng

 Gratis-Mittagessen stellt Bezirke vor Herausforderungen. In vielen Grundschul-Mensen in Berlin wird es ab dem nächsten Schuljahr eng. Dann sollen alle Grundschüler ein kostenloses Mittagessen bekommen. So sollen einkommensschwache Eltern entlastet werden. Das hat das Abgeordnetenhaus jetzt beschlossen. Doch bislang ist offen, wie die Schulen den zu erwartenden Mehrbedarf an Platz, Personal oder auch Tellern und […]

Weiterlesen.

Millionen für schönere Schulen in Reinickendorf

Millionen für schönere Schulen in Reinickendorf

14 Gebäude im Bezirk werden derzeit saniert oder erweitert. Mehr als 19 Millionen Euro werden derzeit  im Rahmen der Schulbauoffensive in Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen an 14 Schulen im Bezirk investiert. Bezirksstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) teilte jetzt, dass der Mitteltrakt der Albrecht-Haushofer-Oberschule termingerecht kurz vor der Fertigstellung steht. Für die Sanierung des Anbaus und […]

Weiterlesen.

Bürgerdialog zur Gemeinschaftsunterkunft in Wittenau

Bürgerdialog zur Gemeinschaftsunterkunft in Wittenau

Tag der offenen Türen auf dem Areal der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik. Auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik ist eine neue Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete und asylsuchende Menschen mit Kapazitäten für bis zu 256 Personen entstanden. Hinzu kommt das neue Berliner Ankunftszentrum für diese Kategorien von Zuwanderern. Offene Fragen Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie das […]

Weiterlesen.

Jeder zehnte Bus in Reinickendorf kommt zu spät

Jeder zehnte Bus in Reinickendorf kommt zu spät

CDU-Politiker fordert den Senat auf, für Verbesserungen des Angebots zu sorgen. Reinickendorf ist noch immer stark von Ausfällen und Verspätungen bei der BVG betroffen. Die Zahlen der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz für das Jahr 2018 zeigen, dass mehr als jeder zehnte Bus nicht pünktlich war. Die U-Bahnlinie 6 führte die Unpünktlichkeits-Tabelle bei der […]

Weiterlesen.

Zwei Entwürfe für grünes Airport-Gelände in Tegel

Zwei Entwürfe für grünes Airport-Gelände in Tegel

Konzepte der Planer werden ab dem 16. Mai im Einkaufszentrum „Der Clou“ ausgestellt. Der landschaftsplanerische Wettbewerb für den geplanten Quartiers- und Landschaftspark auf dem Flughafen Tegel ist dieser Tage entschieden worden. Das Preisgericht vergab zwei zweite Preise und einen dritten Preis. Einer der zweiten Preisträger ist das Berliner Büro GM013 Giencke Mattelig Landschaftsarchitektur. Sein Entwurf […]

Weiterlesen.

Pendler verstopfen Bahnhöfe in Reinickendorf

Pendler verstopfen Bahnhöfe in Reinickendorf

Immer weniger Fahrgäste nutzen die S-Bahn ab Hennigsdorf. Immer mehr Berliner nutzen das Angebot der S-Bahn Berlin. Zwischen 2012 und 2018 stieg die Zahl der Fahrgäste um 21 Prozent. Es gibt jedoch vereinzelt auch gegenteilige Entwicklungen: Die Zahl der Fahrgäste, die an Werktagen am S-Bahnhof Hennigsdorf ein- und aussteigen, ist nach Darstellung von Reinickendorfer CDU-Politikern […]

Weiterlesen.

Reinickendorf: Mehr Geld für Jugendliche und Straßen

Reinickendorf: Mehr Geld für Jugendliche und Straßen

Bezirksbürgermeister Frank Balzer sieht neuen Spielraum dank guter Haushaltszahlen. Angesichts guter Haushaltszahlen kündigt Bezirksbürgermeister Frank Balzer für die kommenden Jahre zusätzliche Investitionen im Straßenbau an. „Die Verkehrssituation wird immer schlimmer. Wir müssen zum Beispiel sehen, ob wir die Belastungen in der Schildower Straße mit baulichen Maßnahmen oder Schildern vermindern können.“ Aber auch Spielplätze und Sportanlagen […]

Weiterlesen.

Tegel startet in die Beachvolleyball-Saison

Tegel startet in die Beachvolleyball-Saison

Gartenbauamt holt Gelände an der Malche vorzeitig aus dem Winterschlaf. Der Beachvolleyballplatz an der Malche in Tegel geht in die dritte Saison. Mittlerweile ist es drei Jahre her, dass Felix Schönebeck vom Kiez-Verein „I love Tegel“ gemeinsam mit dem „Team Berlin“ und dem Bezirksamt den ersten öffentlichen und für alle Nutzer kostenlosen Beachvolleyballplatz in Reinickendorf […]

Weiterlesen.

Bauarbeiten im Tegel-Center gehen voran

Bauarbeiten im Tegel-Center gehen voran

Bauarbeiten in der Gorkistraße laufen auf Hochtouren. Die Bauarbeiten im Tegel-Center in der Gorkistraße gehen weiter voran. Als erster Bauabschnitt wird der Nordteil des Tegel-Centers, in dem sich früher unter anderem die Tegeler Markthalle befand, fertiggestellt. Hier wird Karstadt auf einer Fläche von rund 9.000 Quadratmeter über vier Etagen einziehen und als lang ersehnter Ankermieter […]

Weiterlesen.