Berlin-Neukölln: Festival für Demokratie und Vielfalt

Berlin-Neukölln: Festival für Demokratie und Vielfalt

Auf dem Schloss Britz in Berlin findet wieder das Neukölln Open statt. Zu Neukölln Open, dem Festival für Demokratie und Vielfalt, laden das Museum Neukölln und die Volkshochschule, am 7. September, zwischen 13 und 21 Uhr, auf Schloss und Gutshof Britz, Alt-Britz 81, ein. Eröffnet wird das Festival um 13 Uhr von Bezirksbürgermeister Martin Hikel […]

Weiterlesen.

Berlin-Britz: Die Cellharmoniker auf der Freilichtbühne

Berlin-Britz: Die Cellharmoniker auf der Freilichtbühne

Von Vivaldi bis Michael Jackson: Neues Programm wird im Schloss Britz präsentiert. Nach ihrem großartigen Debütkonzert vor vier Jahren ist es dem Schloss Britz eine besondere Freude, die legendären Berliner Cellharmoniker wieder auf der Freilichtbühne begrüßen zu dürfen. Am 24. August, 19 Uhr, ist es so weit. Mit ihrem neuen Programm erwartet die Gäste eine […]

Weiterlesen.

Wenn sich Liebespaare im Zauberwald verirren

Wenn sich Liebespaare im Zauberwald verirren

Schloss Britz präsentiert am 21. Juli Shakespeares „Sommernachtstraum“ Zwei Liebespaare verirren sich in einen Zauberwald, wo Handwerker mit viel Talent ein Theaterstück proben und Waldgeister mit allen ihren Schabernack treiben – bis zum fulminanten Finale. Ein mitreißendes Traumspiel mit zauberhafter Musik. Theseus und Hippolyta werden bei ihren Hochzeitsvorbereitungen durch die Weigerung Hermias gestört, den ihr […]

Weiterlesen.

Ulli und die Grauen Zellen rocken das Schloss Britz

Ulli und die Grauen Zellen rocken das Schloss Britz

Kulthits aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren auf der beliebten Freilichtbühne in Berlin-Neukölln. Diejenigen, die den Wirbelwind und rbb-Kultmoderator schon einmal live erlebt und gehört haben, wissen: Ulli und seine „grauen Zellen“ treten da auf, wo was los ist. Dank der großen Publikumsnachfrage werden Ulli Zelle und seine Band das Schloss Britz im Juni gleich […]

Weiterlesen.

Schauspiel in Neukölln: “Der Sturm” im Schloss Britz

Schauspiel in Neukölln: “Der Sturm” im Schloss Britz

Eine Romanze von William Shakespeare über den Wandel der Gefühle und die Schwierigkeit des Vergebens. „Shakespeare, wie ihn das Publikum liebt: fantasievoll, lebendig, witzig, frech.“ Am 7. Juni, 19 Uhr, präsentiert die Shakespeare Company Berlin „Der Sturm“, eine Romanze mit Musik von William Shakespeare, auf der Freilichtbühne des Schlosses Britz, Alt-Britz 73. Karten gibt es […]

Weiterlesen.

Reise durch die Welt des Tango Argentino

Reise durch die Welt des Tango Argentino

Das Duo Danzarín präsentiert für Violine und Piano arrangierte Tangos im Schloss Britz. Das Berliner Duo Danzarín nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise: Von der Geburtsstätte des Tangos in den berüchtigten Hafenspelunken von Buenos Aires, über Nachtclubs und Cafés, elegante Salons und Ballsäle in den “Goldenen 40er-Jahren“ und schließlich bis in die berühmten […]

Weiterlesen.

Neukölln: Neue Bewohner auf Schloss Britz

Neukölln: Neue Bewohner auf Schloss Britz

Auf den Haflingern Harina und Nilo sollen bald Kinder reiten. Der Gutshof Schloss Britz ist um zwei junge Pferde reicher. In der vergangenen Woche sind die beiden Haflinger Harina und Nilo eingezogen. Gerade gewöhnen sie sich in aller Ruhe in ihrer neuen Umgebung ein. Später stehen sie für die kleinen Besucher des Schlosses zum Kinderreiten […]

Weiterlesen.

Vortrag in Neukölln: Friedrich der Große im Spiegel der Kunst

Vortrag in Neukölln: Friedrich der Große im Spiegel der Kunst

Der renommierte Kunsthistoriker Thomas R. Hoffmann auf Schloss Britz. Es sei der Kulturstiftung des Schlosses Britz eine große Freude, den Kunsthistoriker, Autor und Dozenten Thomas R. Hoffmann am 29. März für einen Vortrag der besonderen Art gewinnen zu können, teilten die Veranstalter vom Schloss Britz mit. Unter dem Titel „Friedrich der Große im Spiegel der […]

Weiterlesen.

“Songs of Love”: Konzert im Schloss Britz

“Songs of Love”: Konzert im Schloss Britz

Kleine Schätze großer Meister – mit Werken von Verdi, Strauss, Tschaikowski und Bernstein. Unter dem Titel „Songs of Love: Kleine Schätze großer Meister“ lädt das Schloss Britz am 16. Februar, 19 Uhr, zu einem besondern Konzerterlebnis in den Kulturstall auf dem Gutshof (Alt-Britz 81) ein. Mit namhafter Besetzung werden Werke von Guiseppe Verdi, Richard Strauss, […]

Weiterlesen.

“Ick wunder mir üba jarnüscht mehr”

Zaubershow mit Berliner Schnauze und Charme im Schloss Britz. Am 9. Februar sowie am 13. April, jeweils um 19 Uhr, gibt sich Zauberkünstler André Kursch mit seinem Solo-Programm im Schloss Britz die Ehre. Der Festsaal ist der ideale Rahmen für Andrés hautnahe Zaubershow. Die Gäste erfahren aus erster Hand, warum die Hütchenspieler immer gewinnen, denn […]

Weiterlesen.

Nordische Märchenweihnacht

Nordische Märchenweihnacht

Herzerwärmendes Programm am Schloss Britz. Mehr als 200.000 begeisterte Besucher erlebten in den vergangenen sechs Jahren die Nordische Märchenweihnacht, ein Spektakel des Wandertheaters Cocolorus Budenzauber in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung Britz. Auch in diesem Jahr wird der Gutshof im Süden Neuköllns vom 14. bis zum 16. und vom 21. bis zum 23. Dezember wieder in […]

Weiterlesen.

Große Jubiläen im Schloss

Große Jubiläen im Schloss

Im Britzer Schloss werden großartige Komponisten gewürdigt. Edvard Grieg wurde vor 175 Jahren geboren, Peter Tschaikowsky starb vor 125 Jahren, Lili Boulanger und Claude Debussy starben beide vor 100 Jahren – 2018 ist ein Jahr, in dem in der klassischen Musik große Jubiläen gefeiert werden können An diese Komponisten möchten die beiden Künstler Marianne Boettcher […]

Weiterlesen.

Wenn Musik auf Natur trifft

Unter dem Motto „music meets nature“ („Musik trifft Natur“) findet am 21. Oktober ein Konzertabend im Kulturstall von Schloss Britz (Alt-Britz 73) statt. Der Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer Felix Reuter präsentiert an Piano und Flügel von der Natur inspirierte Werke berühmter Komponisten mit Humor und Augenzwinkern, mit hoher Kompetenz und bezwingendem Feingefühl und deshalb umso […]

Weiterlesen.