Junge Liberale fordern U1-Verlängerung

Junge Liberale fordern U1-Verlängerung

U-Bahn soll künftig über Halensee direkt nach Schmargendorf führen. Wenn ein Großteil der Bezirkspolitiker im Urlaub ist, pausiert meist auch das politische Geschehen im Bezirk. Doch das wollen die Jungen Liberalen Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau nicht hinnehmen und stattdessen die „Sauregurkenzeit“ mit ihren Ideen überbrücken. Das erste Thema der angekündigten Serie an Themen für beide Bezirke […]

Weiterlesen.

Meilenstein beim Lückenschluss

Meilenstein beim Lückenschluss

BVG meldet Fertigstellung der Zufahrtsrampe zum neuen U-Bahnhof Rotes Rathaus Voraussichtlich ab Ende 2020 sollen die Züge der U-Bahnlinie 5 aus Hönow direkt bis zum Hauptbahnhof durchfahren können. Der Tunnel zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof ist dazu seit April vollständig fertiggestellt. Derzeit wird noch die Sicherheitstechnik verlegt. Bei einem Vor-Ort-Termin informierte sich Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende […]

Weiterlesen.

Kein Zug rollt ins MV

Kein Zug rollt ins MV

U8-Verlängerung: Pläne für bessere Anbindung des Märkischen Viertels beerdigt. Zu schön, um wahr zu sein: Am „Märkischen Zentrum“ strömen die Menschen aus dem Untergrund – die U 8 hat sie bequem ins Märkische Viertel befördert. Tausende täglich. Auf dem Wilhelmsruher Damm geht es ruhiger zu, weniger Busse, weniger Autos. Doch aus der Traum, wohl auf […]

Weiterlesen.

Licht am Ende der Brücke

Licht am Ende der Brücke

Nach langem Hin und Her wird die Verlängerung der „Eastgate-Brücke“ vorbereitet. Die sogenannten Eastgate-Brücke ist so etwas wie der BER von Marzahn: Seit 2007 wird an dem Projekt geplant, damit Fußgänger ohne Probleme auf die andere Seite des S-Bahnhofs gelangen können. 2010 sollte die nötige Verlängerung um 27 Meter bis zum Wiesenburger Weg ursprünglich fertiggestellt […]

Weiterlesen.