Reise durch die Welt des Tango Argentino

Reise durch die Welt des Tango Argentino

Das Duo Danzarín präsentiert für Violine und Piano arrangierte Tangos im Schloss Britz. Das Berliner Duo Danzarín nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise: Von der Geburtsstätte des Tangos in den berüchtigten Hafenspelunken von Buenos Aires, über Nachtclubs und Cafés, elegante Salons und Ballsäle in den “Goldenen 40er-Jahren“ und schließlich bis in die berühmten […]

Weiterlesen.

Große Jubiläen im Schloss

Große Jubiläen im Schloss

Im Britzer Schloss werden großartige Komponisten gewürdigt. Edvard Grieg wurde vor 175 Jahren geboren, Peter Tschaikowsky starb vor 125 Jahren, Lili Boulanger und Claude Debussy starben beide vor 100 Jahren – 2018 ist ein Jahr, in dem in der klassischen Musik große Jubiläen gefeiert werden können An diese Komponisten möchten die beiden Künstler Marianne Boettcher […]

Weiterlesen.

Lebenskünstler und Freigeist

Lebenskünstler und Freigeist

Christina Lopinski traf sich mit dem Kreuzberger Geigenbauer Thomas Rojahn. Für Hunderttausende junger Menschen weltweit stand und steht sie vor allem für die Untergrund-Techno-Szene und deren Tempel wie das Berghain. Spätestens seit den 1990er-Jahren waren Raves Ausdruck von Freiheit und der temporären Flucht vor dem Alltag. An Klassik denken junge Menschen erst einmal nicht, gleichwohl […]

Weiterlesen.

Lichtenberger Musikschüler brillierten

Lichtenberger Musikschüler brillierten

Erfolgreicher Schostakowitsch-Wettbewerb hatte ausgezeichnete Gewinner Bereits zum achten Mal hat die Schostakowitsch-Musikschule ihren traditionellen Musikwettbewerb veranstaltet, der dem Namenspatron der Lichtenberger Einrichtung gewidmet ist. Insgesamt 55 Teilnehmer stellten den Fachjurys ihr musikalisches Können unter Beweis. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Musikschüler zu besonderen musikalischen Leistungen zu motivieren und den musikbegeisterten Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Pädagogen […]

Weiterlesen.