Aktuelles aus dem Bereich Themenwelten

Kultige Autos in der Zitadelle Spandau

Kultige Autos in der Zitadelle Spandau

Oldtimer Open Air startet im August.   Das Oldtimer Open Air in der Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64, geht am 4. August in die zweite Runde. Den Hof der historischen Location werden mehr als 150 ausgewählte Klassiker aus allen Epochen der motorisierten Fahrzeuggeschichte schmücken. Legendäre Designs Ein besonderes Highlight ist ein Cadillac Eldorado, der Prince […]

Weiterlesen.

Zehn deutsche Meisterschaften bei den „Finals 2019“

Zehn deutsche Meisterschaften bei den „Finals 2019“

Am 3. und 4. August kämpfen in Berlin mehr als 3.300 Sportler um Medaillen in 155 Disziplinen. Dies wird ein Sportevent der Superlative: In Berlin finden zum ersten Mal die „Finals“ statt. An zwei Tagen – am 3. und 4. August – werden die Deutsche Meisterschaften in zehn Sportarten gleichzeitig ausgetragen: Olympia en miniture. In […]

Weiterlesen.

Ortsteilzentrum in Mahlsdorf wird neu gestaltet

Ortsteilzentrum in Mahlsdorf wird neu gestaltet

Richtfest in Hönower Straße Wo bis Mitte vergangenen Jahres noch die altgedienteund inzwischen unansehnliche Kaufhalle stand, nimmt die Gestaltung des neuen Ortsteilzentrums Mahlsdorf langsam Form an: Der neue REWE-Supermarkt feierte am 17. Juli  Richtfest. Neben dem Lebensmittelmarkt entsteht derzeit auch ein viergeschossiges Gewerbegebäude mit einer circa 600 Quadratmeter großen Drogerie im Erdgeschoss.Darüber zieht eine Praxis […]

Weiterlesen.

Lotte Laserstein: Intimität, Wärme und Sinnlichkeit

Lotte Laserstein: Intimität, Wärme und Sinnlichkeit

Nur noch bis 12. August zeigt die Berlinische Galerie Werke der Berliner Malerin Wiederentdeckungen von Künstlern, deren Karrieren in den Wirren des 20. Jahrhunderts, einer Epoche der Extreme, oft brutal beendet wurden – in einer Zeit der Wiederkehr des Realismus, sind gerade in Mode. Zurecht war jahrzehntelang die Abkehr von feudaler Repräsentation, konventionellen Schönheitsbegriffen und […]

Weiterlesen.

Häuser, die keiner mehr kennt

Häuser, die keiner mehr kennt

Die Linke kritisiert den jahrelangen Leerstand vieler Immobilien im Bezirk. Das verfallene Wohnhaus an der Ecke Hindenburgdamm/Gardeschützenweg ist wohl das krasseste, aber keinesfalls das einzige Beispiel: In Steglitz-Zehlendorf grassiert der Immobilienleerstand. Bis Ende März dieses Jahres hat das Bezirksamt 366 Verfahren wegen ungenutzter Wohnungen eingeleitet. „In Zeiten von akuter Wohnungsnot, fehlenden Gewerbeflächen und Räumlichkeiten für […]

Weiterlesen.

Komödie gegen die Planbarkeit im Schöneberger Südgelände

Komödie gegen die Planbarkeit im Schöneberger Südgelände

Selten gespieltes Shakespeare-Stück im Open Air-Theater am S-Bahnhof Priesterweg In lauen Sommernächten unterm Sternenzelt beschert uns die Shakespeare Company Berlin eine tolle Auswahl an Stücken des Meisters. So unter anderem vom 23. bis 27. Juli wieder die eher selten gespielte Komödie „Verlorene Liebesmüh“. Zum Inhalt: Zwischen Ferdinand, dem König von Navarra mit seinen zwei Hofherren […]

Weiterlesen.

Bußgelder gegen illegale Vermieter

Bußgelder gegen illegale Vermieter

Bezirk verhängte knapp eine Million Euro gegen Abzocker 950.000 Euro kassierte Friedrichshain-Kreuzberg bislang an Bußgeldern, die wegen illegalen Vermietungen von Ferienwohnungen verhängt worden waren. Damit liegt der Bezirk an der Spitze in Berlin. Laut eines Berichtes in unserer Schwesterzeitung Berliner Kurier wurden in Lichtenberg und Steglitz-Zehlendorf mit jeweils 37.500 Euro die höchsten Einzelbußgelder verhängt. Wer […]

Weiterlesen.

Neues Konzept für eine autofreie Friedrichstraße

Neues Konzept für eine autofreie Friedrichstraße

Anrainer und Bezirksamt befürworten autofreie Zonen in der Stadtmitte. Ein entspannter Einkaufsbummel ohne Motorenlärm: Das könnte bald an der Friedrichstraße Realität werden. Zumindest, wenn es nach Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) und einem Großteil der Anrainer geht. Zunächst einmal probeweise soll die Straße am ersten Oktober-Wochenende sowie am zweiten Adventssonntag für Autofahrer gesperrt werden. Autofreier […]

Weiterlesen.

Stammzellenspender gefunden

Stammzellenspender gefunden

Zehnjährige Alina hofft jetzt im Klinikum Buch auf endgültige Genesung. Die kleine Alina aus Berlin ist gerade einmal zehn Jahre alt und hat die Diagnose Blutkrebs. Nur eine Stammzelltransplantation kann helfen. In einer groß angelegten Typisierungsaktion hat die DKMS in Kooperation mit dem Helios Klinikum Berlin-Buch nach einem passenden Spender gesucht. Die freudige Nachricht: Ein […]

Weiterlesen.

Spandau lässt eintüten

Spandau lässt eintüten

Bezirk stellt Spender für Hundekotbeutel selbst auf Seit knapp sechs Monaten werden die „Dog Service Stations“, an denen Spandauer Hundebesitzer Recyclingpapiertüten entnehmen und auch entsorgen konnten, schon nicht mehr entleert und befüllt. Nun sollen sie abgebaut werden. Doch der Bezirk will künftig in Eigeninitiative Hundetütenspender anbieten. Auf Antrag der CDU-Fraktion hatte das Bezirksamt zuletzt geprüft, […]

Weiterlesen.

Bröhan-Museum blickt in die Zukunft

Bröhan-Museum blickt in die Zukunft

Zukunftslabor im Museum lädt zum Mitmachen ein. Das Bröhan-Museum wirft in seiner siebten „Blackbox“-Ausstellung aktuell mit „Reaching Out for the Future. Zukunftsfantasien um 1900“ einen Blick auf Zukunftsvisionen in der Kunst und populären Grafik um 1900. Retrofuturistische Bilder, Filme, Bücher, Kostümentwürfe und Filmplakate zeugen von dem unaufhaltsamen Optimismus und dem romantischen Wunsch nach fantastischen Welten. […]

Weiterlesen.

Jugendtheaterwerkstatt: Der Druck auf den Bezirk wächst

Jugendtheaterwerkstatt: Der Druck auf den Bezirk wächst

KulturJugendtheaterwerkstatt noch immer ohne Ausweichquartier / BVV fasst Beschluss Räume für kulturelle Projekte sind in Spandau rar. Das bekommt auch die Jugendtheaterwerkstatt (JTW) Spandau zu spüren. Im kommenden Jahr soll die Heimstatt an der Gelsenkirchener Straße umgebaut und saniert werden. Doch noch immer gibt es kein Ausweichquartier für die JTW. Die Zeit drängt. Auf Initative […]

Weiterlesen.

Unterwegs auf der berühmten „Linie 1“

Unterwegs auf der berühmten „Linie 1“

Grips Theater startet am 9. August mit dem Erfolgsstück in die neue Spielzeit. Eine Show, ein Drama, ein Musical über Leben und Überleben in der Großstadt, über Hoffnung und Anpassung, Mut und Selbstbetrug, zum Lachen und Weinen, zum Träumen – und zum Nachdenken über sich selbst. So kündigt das Grips Theater eines seiner berühmtesten Stücke, […]

Weiterlesen.

Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Hönow?

Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Hönow?

Typ EIII fährt zum 30-jährigen Jubiläum am Sonntag auf der U5. Im Juli 1989 fuhr auf der damaligen Linie E der erste U-Bahnzug nach Hönow. Anlässlich des 30. Geburtstags der Verbindung bietet an diesem Sonntag, 21. Juli, die BVG Fahrten mit dem historischen Sonderzug auf dieser Strecke an. Der Zug des Typs E III wird […]

Weiterlesen.

Ran an die Clan-Immobilien

Ran an die Clan-Immobilien

Senat will illegales Vermögen dem Gemeinwohl zuführen. Sogenannte kriminelle Clans tanzen dem Rechtsstaat immer wieder auf der Nase herum. Das Skurrile daran: Oftmals handelt es sich bei jenen Großfamilien, deren Ursprünge oftmals im Libanon, der Türkei oder den Palästinensergebieten liegen, um Hartz-IV-Empfänger. Und das, obwohl sie durch Drogenhandel, Schutzgelderpressungen und Prostitution ein beträchtliches Vermögen angehäuft […]

Weiterlesen.

Berlins Feuerwehr steht auf dem Schlauch

Berlins Feuerwehr steht auf dem Schlauch

Zu wenig Feuerwehrleute mit immer mehr Einsätzen   Es ist genau 15 Monate her, dass die Berliner Feuerwehr mit Mahnwachen auf Personalnotstand und Technologiestau auf sich aufmerksam machte. Faire Arbeitsbedingungen, zahlenmäßige Verstärkung der Belegschaft sowie ein Ende der katastrophalen baulichen und technischen Zustände stand auf dem Forderungszettel der Feuerwehrmänner dabei ganz oben. Wenngleich sich die […]

Weiterlesen.

Junge Talente singen beim Opernfest im Theater im Delphi

Junge Talente singen beim Opernfest im Theater im Delphi

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Ward stehen auf dem Programm Mit der Mozart-Oper „Figaros Hochzeit“ (Le Nozze di Figaro) startet am 12. Juli, 18.30 Uhr, im Theater im Delphi, Gustav-Adolf-Straße 1, der öffentliche Teil der diesjährigen Ausgabe des Internationalen Festivals junge Opernsänger der Berlin Opera Academy. Auf dem Programm stehen weiterhin die Mozart-Werke […]

Weiterlesen.

Wenn sich Liebespaare im Zauberwald verirren

Wenn sich Liebespaare im Zauberwald verirren

Schloss Britz präsentiert am 21. Juli Shakespeares „Sommernachtstraum“ Zwei Liebespaare verirren sich in einen Zauberwald, wo Handwerker mit viel Talent ein Theaterstück proben und Waldgeister mit allen ihren Schabernack treiben – bis zum fulminanten Finale. Ein mitreißendes Traumspiel mit zauberhafter Musik. Theseus und Hippolyta werden bei ihren Hochzeitsvorbereitungen durch die Weigerung Hermias gestört, den ihr […]

Weiterlesen.

Hoher Besuch im Lindenhof

Hoher Besuch im Lindenhof

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast bei Genossenschaft Die Wohnungsgenossenschaft Genossenschaftliches Wohnen Berlin-Süd (GeWoSüd) feiert 2019 das 100. Jahr ihres Bestehens. Den Start markierte am 17. Mai ein Festakt mitsamt Rundgang des Regierenden Bürgermeisters, Michael Müller. Kürzlich unternahm der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier einen Rundgang durch den Lindenhof mit anschließendem Gespräch und Diskussion mit Mitgliedern der GeWoSüd […]

Weiterlesen.

„Die Antennen sind ausgefahren“

„Die Antennen sind ausgefahren“

Die Herthaner machen sich fit für den nahenden Bundesligastart. Charlottenburg – Am letzten Tag stand noch eine abschließende Trainingseinheit an, ehe das gemeinsame Mittagessen folgte: Dann war das erste Trainingslager der Blau-Weißen in Neuruppin beendet. Zwei Einheiten täglich, einige Videositzungen und ein erfolgreiches Testspiel gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig (4:1) stehen nach einer intensiven und […]

Weiterlesen.

Urbane Badebuchten

Urbane Badebuchten

Fünf Tipps fürs Baden im Norden der Hauptstadt Jungfernheideteich Auf der Westseite befindet sich das Strandbad Jungfernheide mit einem feinen Sandstrand und sehr gepflegten Liegewiese. Es gibt einen Nichtschwimmerbereich mit kleiner Wasserrutsche sowie einen langen Badesteg. Mit einer Maximaltiefe von gerade mal vier Metern ist der Teich der flachste See Berlins und perfekt für Familien […]

Weiterlesen.

Putzt Empor auch die Platzherren?

Putzt Empor auch die Platzherren?

Empor Berlin will heute gegen Rotation das Halbfinale beim Exerpokal klar machen 22. Juli Mit seiner erfrischend-unbekümmerten Spielweise hat sich der JFC Berlin schon jede Menge Sympathien erspielt. Doch die werden ihm am Ende nichts nützen, denn dann zählen nur die geschossenen Tore und die erkämpften Punkte. In letzerer Hinsicht ging der Kreisligist leer aus, […]

Weiterlesen.

Für sexuelle Vielfalt in Berlin

Für sexuelle Vielfalt in Berlin

Rund um den Nollendorfplatz findet das 27. Lesbisch-Schwule Stadtfest statt Zum 27. Mal veranstaltet der Regenbogenfonds e.V. Europas größtes Lesbisch-Schwules Stadtfest. Mehr als 350.000 Besucher werden am 20. und 21. Juli rund um den Nollendorfplatz erwartet. An beiden Festtagen wird die Gegend bis spät in die Nacht zur Partymeile. Es wird ein vielfältiges Programm auf […]

Weiterlesen.

Mondprobe der Nasa kommt nach Berlin

Mondprobe der Nasa kommt nach Berlin

Zum 50. Jahrestag der ersten Mondlandung zeigt das Museum für Naturkunde Themen-Schau. Nur 118 Gramm Basaltgestein und doch ein großer Schritt für die Menschheit: Zum 50. Jahrestag der ersten Mondlandung zeigt das Museum für Naturkunde ab dem 20. Juli die Mondprobe „70035.41“ aus dem Nasa Johnson Space Center in Houston. Das etwa 3,7 Milliarden Jahre […]

Weiterlesen.

Neues aus den Gerichtshöfen

Neues aus den Gerichtshöfen

Sanierungen und Neubau der Wohnungen sollen 2020 beginnen. Die Gerichtshöfe sollen ab dem kommenden Jahr saniert werden. Das ergibt die Antwort der landeseigenen Gesobau auf eine Anfrage der Abgeordneten Katrin Schmidberger (Grüne). Im Anschluss an die Bauarbeiten, die 2021 beendet sein sollen, werden laut Gesobau auch die fünf aktuell leerstehenden Gewerbeeinheiten neu vermietet. In diesen […]

Weiterlesen.