Aktuelles aus dem Bereich Bildung & Beruf

Gute Aussichten

Gute Aussichten

Berufsbild: Glaser bringen Transparenz ins Haus. Vitrinen, Duschwände, Schaufenster, Spiegel, U-Bahn-Stationen: Glas kommt an vielen Orten zum Einsatz. Entsprechend wichtig sind Handwerker, die sich mit dem Material auskennen, so wie Dominik Julian Jost. Der 21-Jährige konnte sich keinen Bürojob vorstellen. Über Freunde kam er zur Glaserei Plickert in Berlin und ist mittlerweile im dritten Ausbildungsjahr […]

Weiterlesen.

Planspiele für Kitapflicht in Berliner SPD

Planspiele für Kitapflicht in Berliner SPD

Verbindlicher Besuch ab vier Jahren soll Sprachdefizite abbauen. Kommen Kinder mit Sprachdefiziten in die Schule, ist es meist schon zu spät. Viele von ihnen schleppen den Mangel durch ihre gesamte Schulkarriere, die häufig wenig erfolgreich verläuft. In der Berliner SPD diskutiert man deswegen schon länger über eine Kitapflicht. Zu den prominentesten Vertretern zählten Raed Saleh, […]

Weiterlesen.

Strategien gegen den Pendlerfrust

Strategien gegen den Pendlerfrust

Die Deutschen pendeln immer häufiger und immer weiter. Mal ist es der schnarchende Sitznachbar im Zug, mal die fünfte rote Ampel in Folge, mal die durchnässte Jacke von der Radfahrt durch den Regen – es gibt unzählige dieser Szenarien, in denen Berufspendler mit den Augen rollen, ein leises „nie wieder“ vor sich hin murmeln, um […]

Weiterlesen.

Buch: Wettbewerb ist entschieden

Buch: Wettbewerb ist entschieden

So schön wird das Bildungs- und Integrationszentrum in Buch. Der im Juli von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ausgelobte Wettbewerb für den Neubau des Bildungs- und Integrationszentrum Buch (BIZ) in Berlin-Buch ist entschieden. Mit dem Wettbewerb sollte ein Entwurf für den Neubau des BIZ sowie die Gestaltung der Freianlagen auf dem Grundstück Groscurthstraße 21-33 […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Hilfe erneut verschoben

Berlin-Marzahn: Hilfe erneut verschoben

Container für Schule am Schleipfuhl sollen jetzt doch erst ab Schuljahr 2020 kommen. Die Grundschule am Schleipfuhl besitzt derzeit eine Kapazität von 3,5 Zügen. Sie kann bei einer Klassenfrequenz von 26 Schülern insgesamt 546 Kinder aufnehmen. Die aktuelle Belegung der einzelnen Klassen skizziert aber ein anderes Bild. Laut Anfrage des SPD-Abgeordneten Sven Kohlmeier ist diese […]

Weiterlesen.

„Mach Karriere als Mensch!“

„Mach Karriere als Mensch!“

Bundesministerium hat bundesweite Informationskampagne gestartet. „Mach Karriere als Mensch!” Unter diesem Motto hat das Bundesfamilienministerium eine deutschlandweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne zu den neuen Pflegeausbildungen gestartet. „Mit der Kampagne wollen wir junge Menschen für die Berufe in der Pflege begeistern. Für mich ist klar: Wer eine Ausbildung in der Pflege beginnt, ergreift einen Beruf mit Perspektive. […]

Weiterlesen.

Reform der Pflegeausbildung

Reform der Pflegeausbildung

Was sich für Azubis ab Januar 2020 ändert. Die Sicherung einer qualitativen Pflegeversorgung ist eine der gesellschaftspolitisch wichtigen Aufgaben der Zukunft. Die Lebenserwartung der in Deutschland lebenden Menschen steigt und damit nimmt gleichzeitig der Pflege- und Hilfebedarf zu. Die spezifischen Belange älterer Menschen sind nicht nur in stationären Pflegeeinrichtungen und durch ambulante Pflegedienste zu berücksichtigen, […]

Weiterlesen.

Berlin-Dahlem: FU-Gründer Karol Kubicki gestorben

Berlin-Dahlem: FU-Gründer Karol Kubicki gestorben

Mediziner war auch erster Student an der Dahlemer Universität. Stanislaw Karol Kubicki, der Student, der die Matrikelnummer 1 der Freien Universität Berlin im Jahr 1948 erhalten hatte, ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Als einer ihrer Gründer blieb er der Freien Universität bis zum Ende seines langen und erfolgreichen Lebens ganz eng verbunden. Kubicki […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg -Schnelle Schule aus Holz

Berlin-Lichtenberg -Schnelle Schule aus Holz

Rohbau an der Sewanstraße bereits nach zehn Wochen Bauzeit fertiggestellt. In der Sewanstraße wurde in der vergangenen Woche Richtfest gefeiert. Der Rohbau der dreizügigen Grundschule mit Sporthalle und Außenanlagen auf dem Grundstück Kultschule ist fertiggestellt. Die Grundschule wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen für den Bezirk Lichtenberg errichtet und gehört als Modellvorhaben zu […]

Weiterlesen.

Ausbildungsbuddy: Reinickendorf würdigt engagierte Betriebe

Ausbildungsbuddy: Reinickendorf würdigt engagierte Betriebe

Auszeichnung wurde erstmals in mehreren Kategorien vergeben. Beim diesjährigen Wettbewerb „Reinickendorfer Ausbildungsbuddy“ sind jetzt die Sieger gekürt worden. Die drei Preise wurden erstmals in drei Kategorien je nach Größe des Unternehmens vergeben. Den Preis in der Rubrik „Kleines Unternehmen“ erhielt die Edelmat GmbH, eine Agentur für Veranstaltungsservice, die mit Sportgeräten sowie einem Kicker im Aufenthaltsbereich […]

Weiterlesen.

Berlin-Pankow: Deutschlands jüngste Energieberater

Berlin-Pankow: Deutschlands jüngste Energieberater

Zwei Schülerfirmen aus Pankow und Weißensee stehen im Finale des StartGreen-Schulwettbewerbs Über mehrere Jahre beschäftigten sich am Robert-Havemann-Gymnasium Schüler der 7. bis 11. Klassen als Projektgruppe mit der energetischen Nachhaltigkeit und der Klimabilanz ihrer Schule. Dabei entwickelten sie so viel Know-How, dass sie sich letztes Schuljahr entschlossen haben, ihre Dienstleistung als Energieberater auch anderen Schulen […]

Weiterlesen.

Mehr Geld für Schulsozialarbeit in Steglitz-Zehlendorf

Mehr Geld für Schulsozialarbeit in Steglitz-Zehlendorf

Berliner Bezirk stockt Mittel im kommenden Doppelhaushalt auf. Gute Nachricht für die vom Bezirk finanzierte Schulsozialarbeit: Im kommenden Doppelhaushalt wird es dafür wesentlich mehr Geld geben. Laut Jugendstadträtin Carolina Böhm sind für den Bereich Schulstationen und freie Jugendarbeit etwa 380.000 Euro zusätzlich vorgesehen. „Damit verfügt jede Schulstation künftig über rund 10.000 Euro mehr für Personal- […]

Weiterlesen.

Berlin-Hermsdorf: Ein Opernhaus für Kinder

Berlin-Hermsdorf: Ein Opernhaus für Kinder

Neue Einrichtung in Hermsdorf soll frühen Kontakt zur Musik fördern Intendant Matthias Schulz und Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) haben jetzt das Kinderopernhaus Reinickendorf auf dem Gelände der Gustav-Dreyer-Schule in Hermsdorf, Freiherr-vom-Stein-Straße 31, offiziell eröffnet. Aus diesem Anlass haben ebendort die 20 beteiligten Kinder des neuen Ensembles ihre Kinderopernhymne gesungen und anschließend eine szenische Präsentation der […]

Weiterlesen.

Reinickendorf: Schnelle Lösung für mehr Schüler

Reinickendorf: Schnelle Lösung für mehr Schüler

50. Modularer Ergänzungsbau an Schule in Berlin-Wittenau übergeben An der Schule am Park im Ortsteil Wittenau ist jetzt der 50. Modulare Erweiterungsbau (MEB) an einer Berliner Bildungsstätte in Betrieb genommen worden. Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) begrüßte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und Senatsbaudirektorin Regula Lüscher. Balzer: „Bei der Versorgung mit Schulplätzen schneidet Reinickendorf in allen Statistiken […]

Weiterlesen.

Genug Schulplätze in Berlin-Neukölln

Genug Schulplätze in Berlin-Neukölln

Neukölln ist gut gerüstet für die wachsenden Schülerzahlen in den kommenden Jahren. 26.000 fehlende Schulplätze hatte die Bildungsverwaltung Anfang des Monts für die Zeit ab dem Schuljahr 2021/22 angegeben. Die Zahlen wurden nun seitens des Senats bereinigt und angeglichen. Aktueller Wert: Es fehlen nunmehr 9.500 Plätze. Hauptsächlich sind Grundschulen betroffen. Besonders in Pankow, Spandau, empelhof-Schöneberg, […]

Weiterlesen.

Das Azubi-Einmaleins

Das Azubi-Einmaleins

Wissenswertes zum nahenden Ausbildungsstart. Im August und September beginnt auch für eine Vielzahl der Berliner Berufsanfänger die Ausbildung und damit ein neuer Lebensabschnitt. Besonders die erste Zeit ist voller neuer Erfahrungen und Herausforderungen. Damit der Start gut klappt, ist einiges zu beachten – auf persönlicher wie auf rechtlicher Ebene. Siezen oder Duzen: „Damit haben immer […]

Weiterlesen.

Kreative Perspektiven für Pankow

Kreative Perspektiven für Pankow

Bezirksamt möchte gemeinsam mit Mitte eine Anlaufstelle für Modeschaffende etablieren Die Bezirksämter Mitte und Pankow haben jetzt das Projekt „Bedarfsanalyse der Modewirtschaft“ gestartet. Die Entwicklung eines Modehauses für Designer, Mode-Produzenten, Lieferanten oder auch Sales-Agenturen und angrenzende Gewerke soll mittelfristig in den Aufbau eines gemeinsamen, kooperativen Textil-Standortes im Bezirk Mitte oder Pankow münden. Der soll eine […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Die Holzschule ist eröffnet

Berlin-Lichtenberg: Die Holzschule ist eröffnet

Grundschule an der Konrad-Wolf-Straße wurde in sieben Monaten Bauzeit fertiggestellt. Die erste Grundschule, die im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive komplett neu gebaut wurde, ist eröffnet. Pünktlich zur Einschulung haben 75 Erstklässler und das pädagogische Personal die 34. Grundschule Lichtenberg bezogen – und das rund sieben Monate nach der Grundsteinlegung der Holzschule im Januar 2019. „Die […]

Weiterlesen.

Weißensee: Schülerfirmen erfolgreich

Weißensee: Schülerfirmen erfolgreich

Jugendliche der Hagenbeck-Oberschule bei Wettbewerb ganz weit vorn Für sechs Bewohner des Seniorenstiftes Prenzlauer Berg ist es ein ganz besonderes Erlebnis: Sie sind von der Firma „Schulsafari“ in die Hagenbeck-Schule, Gustav-Adolf-Straße 60, eingeladen worden. Sie werden sich die vier Erlebnisbereiche – Vivarium, Bauernhof, Biotop und Schulgarten – anschauen und sich zum Beispiel über den Terrarienbau […]

Weiterlesen.

Programm der Volkshochschulen steht

Programm der Volkshochschulen steht

Kostenlose Auslage in Schulen, Bibliotheken und Bezirkseinrichtungen Das neue Programmheft für das Herbstsemester der Volkshochschule ist da. Es liegt ab 8. Juli an allen Standorten der Volkshochschule sowie in den Bürgerämtern und Stadtbibliotheken zur kostenlosen Mitnahme aus. Auch im Herbst bleibt der Blick auf aktuelle Jubiläen gerichtet, die mit vielen Veranstaltungen Eingang in das Programmangebot […]

Weiterlesen.

Musikkreationen im Makerspace

Kreative Workshops für die Ferienzeit. In diesem Sommer haben Kinder und Jugendliche Gelegenheit, ihre eigene Musik zu produzieren. Egal ob Hip Hop, Klassik oder Pop, in der Heinrich-Schulz-Bibliothek an der Otto-Suhr-Allee 96 steht für Kinder ab zehn Jahren das passende Equipment bereit. Die Schnupperkurse für Familien finden noch bis zum 3. August, immer samstags von […]

Weiterlesen.

Alpha-Bündnis nimmt Menschen an die Hand

Angebote für Alphabetisierung und Grundbildung werden vernetzt Unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Sören Benn wurde am 23. Mai das Alpha-Bündnis Pankow gegründet. Damit ist dies das zehnte bezirkliche Berliner Bündnis, das vielfältige Unterstützungsangebote für Menschen zum Beispiel mit Lese- und Rechtschreibschwächen im Bezirk vernetzt und zu den Themen Alphabetisierung und Grundbildung sensibilisiert. Im Bildungszentrum am […]

Weiterlesen.

Alice Salomon Hochschule lädt ein

Alice Salomon Hochschule lädt ein

Tag der offenen Tür für Schüler und alle Interessierten Die Alice Salomon Hochschule (ASH) öffnet am 4. Juni, zwischen 10 und 16 Uhr ihre Türen für studieninteressierte Schüler, Berufserfahrene und Quereinsteiger in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung (SAGE). Der Tag der offenen Tür bietet die Möglichkeit, die Studiengänge, den Campus und das […]

Weiterlesen.

Bauplan für Millionen

Bauplan für Millionen

Bezirkliche Investitionsliste für die kommenden Jahre liegt vor Ende Februar hat das Treptow-Köpenicker Bezirksamt sein knapp 96 Millionen Euro umfassendes Investitionsprogramm für die Jahre 2019 bis 2023 beschlossen und der Bezirksverordnetenversammlung vorgelegt. „Mit dem neuen Investitionsprogramm, das mit seinen vorgeschlagenen Maßnahmen zum Teil auch über das Jahr 2023 hinausgeht, wird ein klarer Schwerpunkt auf Bauinvestitionen […]

Weiterlesen.

Aktiv in den Osterferien: Forschervormittage für Kinder

Aktiv in den Osterferien: Forschervormittage für Kinder

Wissbegierige Kids zwischen acht und zehn Jahren können den Frühling entdecken. Eltern von wissbegierigen kleinen Forschern, die in der Lage sind, sich gegenseitig Löcher in den Bauch zu fragen, sei folgendes Angebot für die Osterferien ans Herz gelegt: Der Verein „ScienceLab“ lädt ein zum Frühlingsforschen. In den Räumen der Mittelpunktbibliothek „Theodor-Heuss-Bibliothek“, Hauptstraße 40. Hier werden […]

Weiterlesen.