Aktuelles aus dem Bereich Kultur

Museumsinsel: Buntes Winterferien-Programm

Museumsinsel: Buntes Winterferien-Programm

Noch gibt es freie Plätze für die Workshops für Kinder und Jugendliche. In den Winterferien bieten die Staatlichen Museen zu Berlin vom 1. bis 9. Februar ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Familien an. In dreitägigen Workshops erkunden sie gemeinsam die Museen und werden kreativ tätig. Zudem finden an den Wochenenden eintägige Workshops und […]

Weiterlesen.

AlliiertenMuseum: Umzug nach Berlin-Tempelhof

AlliiertenMuseum: Umzug nach Berlin-Tempelhof

Bezirksamt soll Druck für die Umsiedlung in den Ex-Flughafen machen. Nach dem Kulturausschuss hat nun auch das Bezirksparlament (mit Ausnahme der Linken) für einen CDU-Antrag votiert, der das Bezirksamt auffordert, sich nachdrücklich auf allen politischen Ebenen für den geplanten Umzug des AlliiertenMuseums in den Hangar 7 des Tempelhofer Flughafens sowie für die Instandsetzung des Hangars […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Neue Dauerausstellung im Haus der Wannsee-Konferenz

Steglitz-Zehlendorf: Neue Dauerausstellung im Haus der Wannsee-Konferenz

Die Gedenk- und Bildungsstätte setzt auf moderne Formen der Vermittlung. In der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Am Großen Wannsee 56 – 58, ist jetzt die neu gestaltete Dauerausstellung mit dem Titel „Die Besprechung am Wannsee und der Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden“ eröffnet worden. Die Schau beginnt mit den antisemitischen Schuldzuweisungen […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: Fußball-Fanshop der besonderen Art

Berlin-Schöneberg: Fußball-Fanshop der besonderen Art

Friedenauer Fanshop überzeugt mit Charme und Originalität. Seit 2012 gibt es den kleinen Fußball-Fanshop am Dürerplatz in Friedenau. Schon von Weitem fallen die riesigen Flaggen vor der Türe auf. Innen ist es eher gemütlich. Gerade mal 30 Quadratmeter hat der Laden, in dem es bunte Fahnen, Trikots, Tassen, Schals und Caps der großen und auch […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Eine Hütte mit Laterne auf dem Rasen

Berlin-Lichtenberg: Eine Hütte mit Laterne auf dem Rasen

Hasuchas „Himmel über Nöldnerplatz“ veranschaulicht Wohnungsnot und Armut. Anfang 2019 startete das Wettbewerbsverfahren für eine künstlerische Gestaltung des Nöldnerplatzes mit dem Ziel, die Geschichte des Quartiers durch eine selbstbewusste, künstlerische Aussage zu betonen. Die Jury entschied sich für das Konzept „Himmel über Nöldnerplatz“ des Berliner Künstlers Christian Hasucha, das in der vergangenen Woche eingeweiht wurde. […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Erstes „Rudelsingen“ im Quatsch Comedy Club

Berlin-Mitte: Erstes „Rudelsingen“ im Quatsch Comedy Club

Bunte Song-Mischung für alle Singfreudigen an der Friedrichstraße. Am 22. Januar startet das „Rudelsingen“ ins neue Jahr. Nach vielen erfolgreichen Veranstaltungen im Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ feiern die Veranstalter nun Premiere im Quatsch Comedy Club an der Friedrichstraße 107. „Zum Jahresstart gibt es wieder eine bunte Song-Mischung, die die zurückliegende Feiertagslaune erneut zum Leben erweckt. Zu […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Tanzfestival für junges Publikum in den Uferstudios

Berlin-Wedding: Tanzfestival für junges Publikum in den Uferstudios

An acht Tagen präsentiert das Festival Produktionen aus ganz Europa. In den Uferstudios kommen Tänzer und Tanzfreudige immer auf ihre Kosten. Im Januar bietet das Programm in den Hallen an der Uferstraße 8 (Tor 2) mit der „Offensive Tanz“ Tanz- und Vermittlungsformate für Menschen zwischen null und 18 Jahren. Feier und Tanz „Als Zusammenschluss von […]

Weiterlesen.

Berlin-Dahlem: Wirbel um AlliiertenMuseum

Berlin-Dahlem: Wirbel um AlliiertenMuseum

Steglitz-Zehlendorfer Bezirksparlament beschließt Verbleib des Hauses in Dahlem. Das Bezirksamt soll sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, den Beschluss des Wegzugs des AlliiertenMuseums aus Dahlem nach Tempelhof zurückzunehmen. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung kurz vor dem Jahreswechsel auf Initiative mit den Stimmen von CDU, Grünen, FDP und AfD beschlossen. Seit 2012 steht fest, dass die […]

Weiterlesen.

Berlin-Prenzlauer Berg: Premiere für Filmfest

Berlin-Prenzlauer Berg: Premiere für Filmfest

Festival politischer Film: Nationalsozialismus im Fokus Seine Premiere feiert vom 23. bis 26. Januar das Festival politischer Film im Kino in der Königstadt, Straßburger Straße 55. Schirmherrin ist mit Muhterem Aras die Präsidentin des Landtages von Baden-Württemberg. Gezeigt werden sechs fiktionale Filme und sechs Dokumentarfilme, die die Auswirkungen des Nationalsozialismus auf unsere Gegenwart thematisieren. Eröffnet […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Sechs Lese-Orte und die Linie M8

Berlin-Marzahn: Sechs Lese-Orte und die Linie M8

Autoren lesen an Marzahn-Hellersdorfer Orten aus eigenen Werken. Auch in diesem m Januar werden Marzahner und ihre Gäste verblüfft auf nächtlich belebte Straßen blicken, denn entlang der Tram-Linie M8 zwischen Alt-Marzahn und Ahrensfelde gibt es wieder Unerhörtes zu entdecken. Am 18. Januar, in der Zeit von 19 bis 23 Uhr, stellen nun schon zum vierten […]

Weiterlesen.

Bar jeder Vernunft: Wettkampf der Pianisten

Bar jeder Vernunft: Wettkampf der Pianisten

Andreas Kern und Paul Cibis treten gegeneinander an. Zwei Pianisten, zwei Flügel, ein Ziel: wer wird die Zuschauer auf seine Seite ziehen und sein Instrument über die Zielgerade rollen …? Andreas Kern und Paul Cibis nehmen es am 13. und 14. Januar, 20 Uhr, in der Bar jeder Vernunft, Schaperstraße 24, sportlich und treten im […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Neues aus dem Prime Time Theater

Berlin-Wedding: Neues aus dem Prime Time Theater

Das Ensemble startet mit einer neuen Folge von „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“. Im Prime Time Theater an der Müllerstraße 163 war im vergangenen Jahr einiges los. Nach der drohenden Insolvenz und anschließenden Rettung der Kulturstätte durch die RAZ Kultur gGmbH startet das Theater mit neuen Folgen ihrer Erfolgs-Sitcom „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“ in das neue […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Kriegskinder erzählen aus ihrem Leben

Berlin-Neukölln: Kriegskinder erzählen aus ihrem Leben

Videoinstallation ab dem 10. Januar im Museum Neukölln zu besichtigen. In der Videoinstallation “Kriegskinder” berichten acht Neuköllner Zeitzeugen von ihrer Kindheit im Jahr 1945. Am 10. Januar, um 19 Uhr, wird die entsprechende Ausstellung im Museum Neukölln, Alt-Britz 8, eröffnet. Emotional und nüchtern Die Installation basiert auf den persönlichen Geschichten von betagten Damen und Herren, […]

Weiterlesen.

Berlin-Kaulsdorf: Bibliothek bleibt bis Juni 2020 am Cecilienplatz

Berlin-Kaulsdorf: Bibliothek bleibt bis Juni 2020 am Cecilienplatz

Trotz Kündigung am Cecilienplatz: Alternativen werden noch ausgelotet. Eigentlich dürfte die Bibliothek am Cecilienplatz gar nicht mehr öffnen. Der gesamte Gbäudekomplex soll in naher Zukunft einem neuen Haus weichen, in dem Platz für wohnen, Gewerbe und Shopping geschaffen werden soll. Jetzt hatte die Kündigung durch den Eigentümer zum 31. Dezember für eine Riesenwelle an Solidarität […]

Weiterlesen.

Ihr Jahres-Horoskop 2020

Ihr Jahres-Horoskop 2020

Finde ich die wahre Liebe? Was erwartet mich im Job und in Sachen Gesundheit? Was die Sterne in diesem Jahr für Sie bereithalten, verrät Ihnen unser großes Jahreshoroskop. Wagen Sie jetzt einen Blick in Ihre persönliche Zukunft! Wir wünschen Ihnen, liebe Leser, ein wunderbares, spannendes und friedliches neues Jahr!   Datum 3. Januar 2020, Text: […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

“Ich bin nicht Mercury” wird am 11. Januar uraufgeführt. Im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, stehen ab dem 11. Januar die Zeichen auf Bombast- und Glam Rock: An diesem Tag, um 20 Uhr, feiert das Stück “Ich bin nicht Mercury” seine Uraufführung. Geboten wird viel Musik von dem 1991 verstorbenen Sänger Freddie Mercury und seiner bis […]

Weiterlesen.

Berlin-Dahlem: Botanischer Garten startet mit großen Namen ins neue Jahr

Berlin-Dahlem: Botanischer Garten startet mit großen Namen ins neue Jahr

Was das beliebte Ausflugsziel im Januar zu bieten hat. Noch bis zum 5. Januar bietet der  “Christmas Garden Berlin” eindrucksvolle winterliche Lichtinstallationen im Botanischen Garten. Im ersten Monat des neuen Jahres sind viele weitere Höhepunkte geplant. Teufelszunge, Wassersalat und Schweigrohr: Unter diesem Motto finden am 19. (10 Uhr) und 22. Januar (14 Uhr) Führungen in […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: 25 Jahre Apostel-Paulus-Kirche

Berlin-Schöneberg: 25 Jahre Apostel-Paulus-Kirche

Festgottesdienst und weihnachtliches Programm im Akazienkiez. Mitten im Herzen von Schöneberg, im beliebten Akazienkiez, liegt die imposante Apostel-Paulus-Kirche. Von 1892 bis 1894 nach Entwürfen des Königlichen Baurats Franz Schwechten in nur zwei Jahren erbaut, feiert sie am 29. Dezember ihr 125. Jubiläum. Dieses  wird mit einem Festgottesdienst am 29. Dezember um 14 Uhr begangen. Zum  […]

Weiterlesen.

Berlin-Marienfelde: Weihnachtsmusical in der Kirche St. Alfons

Berlin-Marienfelde: Weihnachtsmusical in der Kirche St. Alfons

Kinder- und Jugendchor präsentiert „Die Wunder der Heiligen Nacht“. Der Kinder- und Jugendchor St. Alfons gestaltet am Heiligen Abend zur Krippenandacht in der Kirche St. Alfons an der Beyrodtstraße 4 (in der Nähe des S-Bahnhofs Marienfelde) sein schon traditionelles Weihnachtsmusical. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr. Die öffentliche Generalprobe ist für den 23. Dezember, ab […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Fotowettbewerb zur Nacht der Politik

Berlin-Lichtenberg: Fotowettbewerb zur Nacht der Politik

Motto lautet in diesem Jahr „Verborgene Schönheiten”. Anlässlich der „Nacht der Politik 2020“ lobt Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) wieder einen Fotowettbewerb aus: „Zeigen Sie uns die verborgenen Schönheiten des Bezirkes und lassen Sie uns teilhaben an Ihrem Blick für Lichtenberg. Mitmachen darf die ganze Welt, es muss sich nur um einen Ort im Bezirk […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Weihnachtskonzert mal anders im Schlossplatztheater

Berlin-Köpenick: Weihnachtskonzert mal anders im Schlossplatztheater

Suzanna und Karsten Troyke haben internationale Lieder im Repertoire. Chansons und Jiddische Lieder präsentiert am 21. Dezember ab 18 Uhr das Schlossplatztheater mit einem Gesangsduo, dessen Interpretationen bereits beachtliche internationale Erfolge feiern konnten. Suzanna und Karsten Troyke treten schon seit vielen Jahren zusammen auf und haben sich für dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsprogramm ausgedacht, […]

Weiterlesen.

Pinocchio verzaubert das Publikum im Wintergarten

Pinocchio verzaubert das Publikum im Wintergarten

Theater an der Potsdamer Straße lädt Kinder und Erwachsene ein. Was wäre die Advents- und Winterzeit ohne die schon fast traditionelle Märchen-Varieté-Show im Wintergarten? Pünktlich zur besinnlichen Zeit des Jahres bringt der Wintergarten zusammen mit dem Berliner Kinderzirkus Springling von Cabuwazi und den 30. Berliner Märchentagen wieder seine beliebte Familien-Veranstaltungsreihe auf die Bühne. Abenteuerliche Reise […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Gregor Gysi will den BLO-Ateliers helfen

Berlin-Lichtenberg: Gregor Gysi will den BLO-Ateliers helfen

Politiker verspricht Hilfe bei den Verhandlungen des Atelier-Vereins mit der Bahn. “Eigentlich war alles auf dem besten Weg, damit wir der Deutschen Bahn das Gelände hier abkaufen können. Jetzt scheinen aber alle Entscheidungen doch noch einmal auf die lange Bank geschoben worden zu sein”, sagt Björn Friese, Sprecher der BLO-Ateliers, die es seit 16 Jahren […]

Weiterlesen.

Berlin-Tempelhof: Lüül & Band in der ufaFabrik

Berlin-Tempelhof: Lüül & Band in der ufaFabrik

Lüül & Band liefern ungewöhnliche Show in der ufaFabrik. Lüül & Band, die frisch gekürten Gewinner des mit 4.000 Euro dotierten Preises „Kupferle“ für herausragende Auftritte feiern zum Jahresende in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, mit einer ungewöhnlichen Show und illustren Gästen. Darunter: Freundeskreis Maultrommel, die Elektroniker Fanger & Schönwälder feat. Lutz Graf-Ulbrich, Cosmo & Calypsia […]

Weiterlesen.

Berlin-Hohenschönhausen: Künstlerische Statements am ehemaligen Stasi-Gefängnis

Berlin-Hohenschönhausen: Künstlerische Statements am ehemaligen Stasi-Gefängnis

„Unter Palmen ein U-Boot“ ist eine künstlerische Betrachtung des heutigen Stasi-Gedenkortes. In der Villa Heike, dem neuen Lichtenberger Ausstellungsort in der Freienwalder Straße 17, ist derzeit die Schau „Unter Palmen ein U-Boot“ zu sehen. In ihr sollen die transnationale Perspektiven, neue Beziehungen und die Geister dieses besonderen Ortes reflektiert werden. Der Titel der Ausstellung verweist […]

Weiterlesen.