Aktuelles aus dem Bereich Leben & Soziales

Steglitz-Zehlendorf: Filmstar Hanna Schygulla unterstützt Flüchtlingskinder

Steglitz-Zehlendorf: Filmstar Hanna Schygulla unterstützt Flüchtlingskinder

Besser gemeinsam: Mentoren-Programm des Lupine e.V. startet in neue Runde. Auf diesen Moment hatten 14 Kinder aus Flüchtlingsfamilien lange gewartet: Dieser Tage haben sie beim Startfest des Lupine Mentoring e.V. ihre Mentoren kennengelernt. Erstmals mit dabei war die prominente Schirmherrin: Schauspielerin Hanna Schygulla. Bereits im dritten Jahr bringt der gemeinnützige Verein im Süden Berlins geflüchtete […]

Weiterlesen.

Brandenburger Tor: Eine Stadt feiert die Einheit

Brandenburger Tor: Eine Stadt feiert die Einheit

Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit findet wieder am Brandenburger Tor statt. Zum 29. Jahrestag der Deutschen Einheit findet auf dem Platz der Republik vor dem Reichstag, auf der Straße des 17. Juni und rund ums Brandenburger Tor wieder ein großes Bürgerfest statt. Neben einer Hauptbühne am Brandenburger Tor wird das gesamte Festgelände bespielt. Dort […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick – Mit der Rikscha am Mauerweg entlang

Treptow-Köpenick – Mit der Rikscha am Mauerweg entlang

Verein “Radeln ohne Alter” mit besonderem Angebot für Senioren. Anlässlich des Mauerfall-Jubiläums führt der Verein „Radeln ohne Alter“eine Radtour entlang des Mauerweges durch. Ehrenamtlich engagierte Radler mit sechs Fahrrad-Rikschas werden die Route des Berliner Mauerwegs vom 29. September bis zum 5. Oktober unter dem Motto „Radeln ohne Mauern“ entlangfahren. „Wir sind für ein Recht auf […]

Weiterlesen.

Berliner Familiennacht für kleine und große Entdecker

Berliner Familiennacht für kleine und große Entdecker

Zur neunten Berliner Familiennacht laden Unternehmen und Vereine zum Kennenlernen ein. In der Familiennacht am 28. September erwartet Kinder zwischen null und 14 Jahren wieder ein buntes, aktives und spannendes Programm. Die Berliner Familiennacht ist die einzige ihrer Art in Deutschland. In den vergangenen Jahren beteiligten sich in allen Bezirken Berlins zahlreiche Vereine, öffentliche Einrichtungen, […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Kampf dem Ärztemangel

Treptow-Köpenick: Kampf dem Ärztemangel

Landesärztekammer genehmigt neue Hausarztpraxen für unterversorgte Regionen. Wenn es um die Menge an Hausärzten geht, ist Treptow-Köpenick aktuell nach Lichtenberg der am wenigsten versorgte Bezirk Berlins. Um dem Ärztemangel entgegenzuwirken, hat der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen Berlin nun die Zulassungsbeschränkungen aufgehoben und Voraussetzungen dafür geschaffen, dass bis zu 25 weitere Ärzte in den unterversorgten […]

Weiterlesen.

Moabit: Rallye für Schüler beim Tag des Handwerks

Moabit: Rallye für Schüler beim Tag des Handwerks

Beim Tag des Handwerks haben Moabiter Schüler Gelegenheit, Betriebe kennenzulernen. Unter dem Titel „Mach mit! Nutz die Chance! Wer macht was in der Nachbarschaft der Schule?“ kann mit Unterstützung der Handwerkskammer Berlin und des Quartiersmanagements Moabit-Ost am 19. September ein Aktionstag in Moabit durch den gemeinnützigen Verein Miomaxito) realisiert werden, der sich am bundesweiten Tag […]

Weiterlesen.

Leopoldplatz: Platzdienst zieht erste positive Bilanz

Leopoldplatz: Platzdienst zieht erste positive Bilanz

Runder Tisch freut sich über ausgeweiteten Einsatz im Rathausumfeld. Seit knapp einem Monat ist der Platzdienst für den Leopoldplatz auch für das Rathausumfeld und somit den Elise-und-Otto-Hampel-Weg zuständig. Der Runde Tisch zieht eine erste positive Bilanz des Doppeldienstes. Erst im Frühjahr war der erweiterte Platzdienst ausgeschrieben worden. Den Zuschlag erhielt der bisherige Betreiber „Urbanus Concept“, […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Ein Online-Stadtplan fürs Ehrenamt

Berlin-Spandau: Ein Online-Stadtplan fürs Ehrenamt

Engagementkarte zeigt, wie und wo sich Menschen beteiligen können. Es ist vollbracht: Die „Engagementkarte“ des Bezirks ist online und kann und soll ab sofort mit Daten „gefüttert“ werden. Wichtige Säule „In Zeiten der Digitalisierung, die sich durch alle Gesellschaftsbereiche zieht, ist es unausweichlich auch diese Möglichkeit intensiv zu nutzen und auszuschöpfen“, erklärt Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank […]

Weiterlesen.

Charlottenburg: Mehr Raum für spielende Kinder

Charlottenburg: Mehr Raum für spielende Kinder

Bezirksamt will die Spielplatzversorgung verbessern. Charlottenburg-Wilmersdorf will die Spielplatzversorgung im Bezirk verbessern. Das ergibt die Antwort des Baustadtrats Oliver Schruoffeneger (Grüne) auf eine Frage der FDP-Fraktion im Bezirksparlament. Dem vorausgegangen war die Veröffentlichung von Zahlen zur Anzahl der Spielplätze in den Berliner Bezirken. Derzeit verfügt Charlottenburg-Wilmersdorf demnach über 117 öffentliche Spielflächen. Wenig Platz zum Spielen […]

Weiterlesen.

Kein Platz mehr für Ärzte am Alexanderplatz?

Kein Platz mehr für Ärzte am Alexanderplatz?

Ärzte-Kündigungen im Haus der Gesundheit sorgen für reichlich Kritik. Dem Haus der Gesundheit stehen einschneidende Änderungen bevor, die zu einer Verschlechterung der ambulanten Versorgung des gesamten Quartiers führen werden. Die Investoren, die Brüder Samwer, die unter anderem Rocket Internet betreiben und auch am umstrittenen Kauf der Weddinger Uferhallen beteiligt sind, planen den Rückbau des Bestands-Dachgeschosses […]

Weiterlesen.

Berlin-Treptow – Spreepark öffnet für ein Wochenende

Berlin-Treptow – Spreepark öffnet für ein Wochenende

Workshops und Talkrunden informieren zu den Plänen am Spreepark. Am 14. und 15. September lädt die Grün Berlin GmbH zu den „Tagen des offenen Spreeparks“ ein. In der kostenfreien Veranstaltung sollen Besucher Einblicke in den alten und neuen Spreepark erhalten und die Möglichkeit bekommen, aktiv bei der Entwicklung des Parks mitzuwirken. Die Veranstaltung wird am […]

Weiterlesen.

Adlershof startet Imagekampagne Plakate

Adlershof startet Imagekampagne Plakate

„Wir Adler“ präsentiert das Gebiet an der Dörpfeldstraße. Mit der Plakatierung der Großfläche an der Dörpfeldstraße / Ecke Adlergestell ist jetzt die Imagekampagne „Wir Adler“ des Aktiven Zentrums in Adlershof. gestartet. Liebe zum Ort Die Kampagne setzt auf Adlershofer und das positive Lebensgefühl, das die Menschen hier ausstrahlen. „Wir haben Menschen gesucht, die sich stark […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Zukunft der Bergmannstraße

Berlin-Kreuzberg: Zukunft der Bergmannstraße

Open-Air-Galerie zur Umgestaltung startet am 9. September. Zur Zukunft der Bergmannstraße findet derzeit eine Bürgerbeteiligung statt. 4.000 Haushalte wurden befragt. Viele Anwohner wünschen sich verkehrliche Veränderungen, hauptsächlich geht es dabei um Verkehrsberuhigung und bessere Bedingungen für Fußgänger und Radfahrer. Kritisch gegenüber (weiteren) Veränderungen sind am ehesten die Gewerbetreibenden und diejenigen, die selbst Auto fahren. Die […]

Weiterlesen.

Berliner Engagementwoche: Weil Ehrenamt Spaß macht

Berliner Engagementwoche: Weil Ehrenamt Spaß macht

Die 9. Berliner Engagementwoche läuft vom 13. bis 22. September. Lärm, schlechte Luft, Staus, Unfälle gehören zum Alltag auf Berlins Straßen. Doch wie lässt sich die Verkehrssituation verbessern und was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Diesen und anderen Fragen gehen Interessierte am 13. September im „Unicorn.Berlin“, Brunnenstraße 64-65, nach und diskutieren Wege und Mittel, die […]

Weiterlesen.

Berlin-Tempelhof: Grüner Daumen arbeitslos

Berlin-Tempelhof: Grüner Daumen arbeitslos

Kolonie Bergfrieden wuchert zu – Ehrenamtliche darf aber nicht mehr helfen. Eigentlich wird Ehrenamt in Tempelhof-Schöneberg gern gesehen. Eigentlich werden freiwillig Engagierte geehrt – mit Medaillen auf Empfängen im Rathaus und mit Urkunden. Der freiwillige Einsatz von Bettina Heidergott-Mazzega etwa ist vom Bezirksamt jedoch nicht mehr gewünscht. Jahrelang lang hat sie in der Kolonie Bergfrieden […]

Weiterlesen.

Kulturfestival: Der Wedding feiert sich selbst

Kulturfestival: Der Wedding feiert sich selbst

Die vierte Ausgabe von „2 Tage Wedding“ bietet wieder Kultur, Musik und Kulinarik. Nachdem am vergangenen Wochenende noch der Panke Parcours zahlreiche Menschen aus dem Kiez und ganz Berlin an den Weddinger Flussabschnitt lockte, geht das Festprogramm an diesem Wochenende mit „2 Tage Wedding“ weiter. Das Kulturfestival findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal […]

Weiterlesen.

Lange Nacht der Chöre in Moabit

Lange Nacht der Chöre in Moabit

15. Ausgabe der Chornacht vereint wieder kleine und große Chöre. Die Lange Nacht der Chöre gehört zweifellos zu den beliebtesten und bestbesuchten Musikveranstaltungen in Moabit. Sie wird von der Cantorei der Reformationskirche veranstaltet und bringt auch in diesem Jahr, am 7. September, Laienchöre verschiedener Größe und musikalischer Couleur zusammen. Zur 15. Langen Nacht der Chöre […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Festival für Demokratie und Vielfalt

Berlin-Neukölln: Festival für Demokratie und Vielfalt

Auf dem Schloss Britz in Berlin findet wieder das Neukölln Open statt. Zu Neukölln Open, dem Festival für Demokratie und Vielfalt, laden das Museum Neukölln und die Volkshochschule, am 7. September, zwischen 13 und 21 Uhr, auf Schloss und Gutshof Britz, Alt-Britz 81, ein. Eröffnet wird das Festival um 13 Uhr von Bezirksbürgermeister Martin Hikel […]

Weiterlesen.

Berlin-Prenzlauer Berg: Führung durchs Elisabeth-Stift

Berlin-Prenzlauer Berg: Führung durchs Elisabeth-Stift

Zum Tag des offenen Denkmals öffnen 39 Einrichtungen in Pankow ihre Türen 39 Denkmale beteiligen sich in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee am 8. September am Tag des offenen Denkmals. Unter dem Motto „Umbrüche in Kunst und Architektur“ öffnen sowohl Zeugnisse der DDR-Moderne wie das Atelierhaus der Bildhauerin Ruthild Hahne, Beatrice-Zweig-Straße 1, als auch die […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Torstraßen Festival in der Volksbühne

Berlin-Mitte: Torstraßen Festival in der Volksbühne

Zum neunten Mal feiert sich die Torstraße selbst. Am 7. September, 12 bis 18 Uhr, präsentiert das Torstraßen Festival unter dem Leitmotiv „Der Knoten“ eine einmalige Sonderausgabe, gebündelt an einem Tag und einer Nacht in der Volksbühne. Für die neunte Edition des Straßenfests werden die Stränge an einem Ort zusammengezogen und laden zu einer Entdeckungsreise […]

Weiterlesen.

Zu wenig Spielplätze in Tempelhof-Schöneberg

Zu wenig Spielplätze in Tempelhof-Schöneberg

Verwaltung bleibt hinter Vorgaben zurück – viele Spielplätze im Berliner Südwesten sind gesperrt. Im Vergleich zu anderen Bezirken ist Tempelhof-Schöneberg nicht besonders gut mit Spielplätzen versorgt. Derzeit verfügt der Bezirk über 159 öffentliche Spielflächen, eine weitere soll bis Ende dieses Jahres errichtet werden. Pro Einwohner stehen 0,57 Quadratmeter zur Verfügung. Der Pro-Kopf-Anteil fällt nur in […]

Weiterlesen.

Was wird aus Berlin-Haselhorst?

Was wird aus Berlin-Haselhorst?

Bürgerversammlung zu Neubauprojekten am 3. September. Ob in der Wasserstadt oder an der Paulsternstraße: in Haselhorst, aber auch in der Siemensstadt, entstehen gerade Hunderte neue Wohnungen. Doch was bedeutet das für den Kiez? Droht ein Verkehrschaos und steigen die Mieten? Die Spandauer Abgeordneten Swen Schulz (Bundestag) und Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) laden am 3. September, um […]

Weiterlesen.

Berlin: Der Müll, die Stadt und ihre Gäste

Berlin: Der Müll, die Stadt und ihre Gäste

Was die Bezirke Mitte und Pankow gegen die Verschmutzung ihrer Parks unternehmen Dies sei „eine großartige Möglichkeit, dass sich Touristen und Einheimische begegnen und gibt ihnen (den Touristen – Anm. d. Red.) einen unvergesslichen Einblick in das Leben der Menschen in einer geteilten Stadt“. So wirbt der US-amerikanische Stadtführungs-Anbieter Sandeman’s New Europe für seine allerneueste […]

Weiterlesen.

Berlin-Tempelhof: Festival für Straßenkunst und Umwelt

Berlin-Tempelhof: Festival für Straßenkunst und Umwelt

Buntes Treiben auf dem Sommerfest in der ufaFabrik. Lebendig, bunt, ökologisch und prall gefüllt: Am 31. August und 1. September, jeweils ab 12 Uhr, verwandelt sich das 18.500 Quadratmeter große Gelände der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, in eine spannende Erlebniswelt mit Marktplatz, Straßenmusik, Performances und Theater, Singer/Songwriter, Artistik und ufaFabrik-KinderCircus. Auf mehreren Kleinbühnen sowie der Hauptbühne […]

Weiterlesen.