Aktuelles aus dem Bereich Lichtenberg-Hohenschönhausen

Fanfaren auf dem Tempelhofer Feld

Fanfaren auf dem Tempelhofer Feld

Drei Brass Bands spielen ein buntes Repertoire an Unterhaltungsmusik bei freiem Eintritt. Drei fabelhafte Brass Bands geben am 16. August, ab 18 Uhr, ein Konzert der besonderen Art auf dem Tempelhofer Feld, Eingang Columbiadamm, am Lokal Luftgarten. Das Repertoire der Brass Bands reicht von Weltmusik, Chanson-Adaptionen bis hin zu tanzbaren Evergreens. Der Eintritt ist frei […]

Weiterlesen.

Mit 100 Pferden in Richtung Karlshorst

Mit 100 Pferden in Richtung Karlshorst

Zur Island-Pferde-WM endet der Staffelritt im Pferdesportpark Am 4. August werden 100 Islandpferdereiter ab dem Großen Stern bis nach Karlshorst reiten. Sie tragen den großen, goldenen Stafettenstab bei sich, den sie im Rahmen des Stafettenritts zum Austragungsort der Islandpferde Weltmeisterschaft 2019 bringen werden. Die wird vom 4. bis zum 11. August im Pferdesportpark Karlshorst auf […]

Weiterlesen.

Jetzt geht’s dem Krach an den Kragen

Jetzt geht’s dem Krach an den Kragen

Der Senat will Berlin bis 2023 wesentlich leiser machen. In Berlin gibt es viele Lärmquellen, die Anwohnern den Schlaf und Nerven rauben. In Pankow, Wedding und im Norden Charlottenburgs ist es der Fluglärm vom Flughafen Tegel, an der Ringbahn der Schienenlärm und im Friedrichshainer Szenekiez an der Simon-Dach-Straße der Partylärm, der Anwohner nervt. Allein an […]

Weiterlesen.

Zuckersüßer Zoo-Geburtstag

Zuckersüßer Zoo-Geburtstag

Der Zoo Berlin feiert 175. Jubiläum mit großer Torte  Ganze 175 cm Tortentraum aus hellem Biskuit, weißer Schokolade und Himbeeren, geschmückt mit zuckersüßen Pandas, liebevoll geformten Giraffen und rosafarbenen Flamingos – zum Geburtstag von Deutschlands ältestem Zoo wurde eine ganz besondere Geburtstagstorte angeschnitten. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller persönlich schnitt die wohl exotischste Torte der […]

Weiterlesen.

Das Schwimmbad als Bühne

Das Schwimmbad als Bühne

Warum am Beckenrand manchmal Konflikte ausgetragen werden. Mit Hitze gehen Menschen höchst unterschiedlich um. Während einige versuchen, sich so wenig wie möglich zu bewegen, hangeln sich andere von einem schattigen Plätzchen zum nächsten. Und dann wiederum gibt’s welche, die scheinen angesichts der hohen Temperaturen durchzudrehen. Man sollte also schon darauf achten, wem man zu lange […]

Weiterlesen.

“Garten der irdischen Freuden” im Gropius Bau Berlin

“Garten der irdischen Freuden” im Gropius Bau Berlin

Mehr als 20 internationale Künstler interpretieren das Motiv des Gartens ganz speziell. Ganz neu und noch bis zum 1. Dezember bietet die Ausstellung „Garten der irdischen Freuden“ im Gropius Bau, Niederkirchnerstraße 7, Raum für Inspiration und kritische Reflexion. Mehr als 20 internationale Künstler interpretieren das Motiv des Gartens als eine erweiterte Metapher für den Zustand […]

Weiterlesen.

Festwoche der Pferde in Lichtenberg

Festwoche der Pferde in Lichtenberg

 Am 3. August startet die Islandpferde-WM in Karlshorst Die Islandpferde-Weltmeisterschaft 2019 startet in der kommenden Woche im Pferdesportpark Karlshorst mit einem Riesenprogramm. Die traditionsreiche Trabrennbahn im Lichtenberger Süden wird seit Monaten auf dieses Event vorbereitet, um Hunderte von Reitern und ihre Islandpferde vor Tausenden von Zuschauern bei diesem einzigartigen Turnier zu präsentieren. Neben den weltweit […]

Weiterlesen.

Lichtenberger Howoge-Arena wird fit für die Regionalliga gemacht

Lichtenberger Howoge-Arena wird fit für die Regionalliga gemacht

Howoge-Arena „Hans Zoschke“ erhält Flutlicht, Kunstrasen und separate Fanblöcke Der SV Lichtenberg 47 mit seinen 1.300 Mitgliedern ist der bekannteste Kiezverein im Bezirk. Hier wird geboxt, gekegelt, getanzt und Tischtennis gespielt. Die Fußballer stellen die größte Abteilung und die Hauptspielstätte ist die Howoge-Arena „Hans Zoschke“ an der Normannenstraße. Das Stadion hat fast 9.000 Stehplätze und […]

Weiterlesen.

Viele Spielhallen vor dem Aus

Viele Spielhallen vor dem Aus

Immer mehr Menschen suchen ihr Glück im Internet. Die Experten im Amt für Statistik haben gerade eine ungewöhnliche Arbeit zu erledigen: Bis Juni mussten die Bezirke die exakten Geokoordinaten der Spielhallenstandorte ans Amt übermitteln, jetzt werden dort die Abstände zwischen den einzelnen Standorten gemessen und geprüft, zwischen welchen Spielhallen der vorgegebene Mindestabstand von 500 Metern […]

Weiterlesen.

Badesterne des Südens

Badesterne des Südens

Erholungstipps zwischen Müggelspree und Zeuthener See Mit 7,6 Quadratkilometern Wasserfläche ist der Müggelsee Berlins größter See – und zugleich auch das Gewässer, an dem man vielleicht den größten Spaß haben kann. Was auch daran liegen mag, dass es neben bekannten öffentlichen Badeanstalten wie dem Strandbad Müggelsee auch viele wilde Badestellen gibt. Müggelspree: Teppich Wer den […]

Weiterlesen.

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Buntes Programm bei Panda und Co. am 3. und 4. August. Der artenreichste Tierpark der Welt zelebriert im August sein 175-jähriges Bestehen und möchte dies mit den Gästen gemeinsam feiern. Am 2. August wird der Zoo Berlin mit seinen mehr als 20.000 Tieren aus rund 1,400 Arten erstmals ganze 175 Minuten länger öffnen, sodass Berliner […]

Weiterlesen.

Lese-Vormittage im Grünen für Kinder

Lese-Vormittage im Grünen für Kinder

Zum 23. Mal findet in der letzten Sommerferienwoche „Lesen im Park“ statt. Bereits zum 23. Mal findet in der letzten Sommerferienwoche (vom 29. Juli bis 2. August) „Lesen im Park“ statt – die gemeinsame Sommerferien-Aktion von LesArt, dem Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur und Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken. Grüne Lesebühnen Die Auftaktveranstaltung findet bereits […]

Weiterlesen.

Zehn deutsche Meisterschaften bei den „Finals 2019“

Zehn deutsche Meisterschaften bei den „Finals 2019“

Am 3. und 4. August kämpfen in Berlin mehr als 3.300 Sportler um Medaillen in 155 Disziplinen. Dies wird ein Sportevent der Superlative: In Berlin finden zum ersten Mal die „Finals“ statt. An zwei Tagen – am 3. und 4. August – werden die Deutsche Meisterschaften in zehn Sportarten gleichzeitig ausgetragen: Olympia en miniture. In […]

Weiterlesen.

Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Hönow?

Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Hönow?

Typ EIII fährt zum 30-jährigen Jubiläum am Sonntag auf der U5. Im Juli 1989 fuhr auf der damaligen Linie E der erste U-Bahnzug nach Hönow. Anlässlich des 30. Geburtstags der Verbindung bietet an diesem Sonntag, 21. Juli, die BVG Fahrten mit dem historischen Sonderzug auf dieser Strecke an. Der Zug des Typs E III wird […]

Weiterlesen.

Berlins Feuerwehr steht auf dem Schlauch

Berlins Feuerwehr steht auf dem Schlauch

Zu wenig Feuerwehrleute mit immer mehr Einsätzen   Es ist genau 15 Monate her, dass die Berliner Feuerwehr mit Mahnwachen auf Personalnotstand und Technologiestau auf sich aufmerksam machte. Faire Arbeitsbedingungen, zahlenmäßige Verstärkung der Belegschaft sowie ein Ende der katastrophalen baulichen und technischen Zustände stand auf dem Forderungszettel der Feuerwehrmänner dabei ganz oben. Wenngleich sich die […]

Weiterlesen.

Urbane Badebuchten

Urbane Badebuchten

Fünf Tipps fürs Baden im Norden der Hauptstadt Jungfernheideteich Auf der Westseite befindet sich das Strandbad Jungfernheide mit einem feinen Sandstrand und sehr gepflegten Liegewiese. Es gibt einen Nichtschwimmerbereich mit kleiner Wasserrutsche sowie einen langen Badesteg. Mit einer Maximaltiefe von gerade mal vier Metern ist der Teich der flachste See Berlins und perfekt für Familien […]

Weiterlesen.

Empor Berlin verteidigt den Exerpokal

Empor Berlin verteidigt den Exerpokal

Berliner TSC sicherte sich gegen Berolina II den dritten Platz 4. August: Empor Berlin vs Weißenseer FC 3 : 1 4. August: Berliner TSC vs BW Berolina 49 II 3 : 0 2. August: Empor Berlin vs BW Berolina Mitte II 5 : 4 (n.E.) 30. Juli: Weißenseer FC vs Berliner TSC 6 : 0 […]

Weiterlesen.

Für sexuelle Vielfalt in Berlin

Für sexuelle Vielfalt in Berlin

Rund um den Nollendorfplatz findet das 27. Lesbisch-Schwule Stadtfest statt Zum 27. Mal veranstaltet der Regenbogenfonds e.V. Europas größtes Lesbisch-Schwules Stadtfest. Mehr als 350.000 Besucher werden am 20. und 21. Juli rund um den Nollendorfplatz erwartet. An beiden Festtagen wird die Gegend bis spät in die Nacht zur Partymeile. Es wird ein vielfältiges Programm auf […]

Weiterlesen.

330 Millionen Euro für den Schulbau in Lichtenberg

330 Millionen Euro für den Schulbau in Lichtenberg

 Senat und Bezirk investieren in Bestand und Neubau an fast allen Objekten. Viel zu lang ist viel wenig passiert bei den Sanierungsmaßnahmen in den Lichtenberger Schulen. Vor acht Jahren noch hatte man Schulen aufgrund sinkender Schülerzahlen überall im Bezirk geschlossen. Ausgediente Gebäude wurden reihenweise abgerissen oder als Leergebäude dem Verfall preisgegeben. Diese Zeiten sind vorbei, […]

Weiterlesen.

(N)Ostalgischer Charme

(N)Ostalgischer Charme

Es geht sportlich zu an den Seen nördlich vor Berlin Nieder Neuendorfer See Ein Besuch des Strandbades bedeutet Badespaß und einen Blick in die deutsche Geschichte: Durch die Mitte des Sees verlief die Grenze zwischen DDR und Westberlin. Da der See bis heute für die Schifffahrt genutzt wird, empfiehlt es sich, in Ufernähe zu bleiben. […]

Weiterlesen.

Spätis müssen sonntags schließen

Spätis müssen sonntags schließen

Neues Urteil bestätigt Verkaufsverbot für die kleinen Shops. Ein schmales Angebot an Wurst, Käse, Dosenmilch und anderen Lebensmitteln sowie die bunte Vielfalt bei Zigaretten, Tabak, Eis, Getränken und Spirituosen – das ist das typische Angebot eines Berliner Spätkaufladens. Rund 2.000 dieser beliebten, kleinen Shops gibt es in Berlin. Immer dann, wenn alle anderen Läden und […]

Weiterlesen.

Solidarisches Grundeinkommen: Starthilfe oder Konkurrenz?

Solidarisches Grundeinkommen: Starthilfe oder Konkurrenz?

Hilfsjobs für Arbeitslose sollen den Weg zurück in den Job ebnen. Wenn demnächst eine freundliche Dame den Weg zum U-Bahnsteig weist oder der Wasserhahn auf dem Schulklo repariert ist, könnte das am Solidarischen Grundeinkommen liegen. So nennt sich ein Modellprojekt, das der Senat jetzt auf den Weg gebracht hat. Das Prinzip dahinter ist, zumindest in […]

Weiterlesen.

Wer baut die schönsten Häuschen?

Wer baut die schönsten Häuschen?

Kaninchen im Tierheim brauchen neue Hütten. Das Tierheim Berlin ruft alle Berliner Hobby-Handwerker zu einem ganz besonderen Wettbewerb auf: Die Kaninchen im Tierheim wünschen sich dringend neue Hütten für ihre Außengehege. Die alten Ställe sind durch Verwitterung und Anknabbern mittlerweile so marode, dass sie ersetzt werden müssen. Deshalb hoffen die Tiere und auch die Mitarbeiter […]

Weiterlesen.

Falkenhöher fordern Klarheit

Falkenhöher fordern Klarheit

Wohnen in der Garten- und Siedlungsanlage soll legalisiert werden Die Siedlung Falkenhöhe befindet sich im äußersten Norden von Hohenschönhausen und wurde 1932 zunächst als Kleingartenanlage gegründet. Die Laubenpieper bauten damals hier Gemüse und Obst an und hielten sich auch Hühner und Kaninchen. Zu DDR-Zeiten zogen dann noch die Arbeiter der LPG „1. Mai“ in das […]

Weiterlesen.