Aktuelles aus dem Bereich Mitte

Berlin: Der Müll, die Stadt und ihre Gäste

Berlin: Der Müll, die Stadt und ihre Gäste

Was die Bezirke Mitte und Pankow gegen die Verschmutzung ihrer Parks unternehmen Dies sei „eine großartige Möglichkeit, dass sich Touristen und Einheimische begegnen und gibt ihnen (den Touristen – Anm. d. Red.) einen unvergesslichen Einblick in das Leben der Menschen in einer geteilten Stadt“. So wirbt der US-amerikanische Stadtführungs-Anbieter Sandeman’s New Europe für seine allerneueste […]

Weiterlesen.

Keine Liebe auf den ersten Blick

Keine Liebe auf den ersten Blick

Tabea Tschierschke ist mit Leidenschaft Floristin geworde Wer Rosen überreicht, will seine Liebe ausdrücken. Ein Strauß Vergissmeinnicht mahnt, dass man sich erinnern soll. Das ist – mehr oder weniger – Allgemeinwissen. Doch wenn Tabea Tschierschke über Blumen spricht, gerät man ins Staunen: Die Rose, erzählt sie, sei eine edle, stolze Hauptblume und verträgt sich schon […]

Weiterlesen.

Ideen des Bauhauses auf der großen Leinwand

Ideen des Bauhauses auf der großen Leinwand

Open-Air-Filmreihe zeigt Bauhaus-Visionen im Palais Podewil. Die Filmreihe „Bauhaus und Film“ lädt im Rahmen der „bauhauswoche berlin“ vom 31. August bis 8. September zum Open-Air-Kino ins Palais Podewil, Klosterstraße 68. Regisseure zu Gast Die von Erfolgsproduzent Joachim von Vietinghoff und Christina M. Schachtschabel (Kunst trifft Kino X Kino trifft Kunst) kuratierte Reihe präsentiert an den […]

Weiterlesen.

Meng Meng ist schwanger

Meng Meng ist schwanger

Zoo Berlin – Ultraschall-Untersuchung zeigt mindestens ein Panda-Baby. Wochenlang wurde spekuliert, ob Panda-Bärin Meng Meng trächtig ist. Am Dienstag zeigte sich Meng Mengs kleiner Mini-Panda nun beim Ultraschall erstmals den Experten. Noch ist der Nachwuchs zwar winzig, bis zur Geburt dauert es trotzdem nicht mehr lange. Mit ein paar Apfelstückchen, Panda-Keksen und Honigwasser konnten die […]

Weiterlesen.

Kreative Perspektiven für Pankow

Kreative Perspektiven für Pankow

Bezirksamt möchte gemeinsam mit Mitte eine Anlaufstelle für Modeschaffende etablieren Die Bezirksämter Mitte und Pankow haben jetzt das Projekt „Bedarfsanalyse der Modewirtschaft“ gestartet. Die Entwicklung eines Modehauses für Designer, Mode-Produzenten, Lieferanten oder auch Sales-Agenturen und angrenzende Gewerke soll mittelfristig in den Aufbau eines gemeinsamen, kooperativen Textil-Standortes im Bezirk Mitte oder Pankow münden. Der soll eine […]

Weiterlesen.

Kein Deutsch, keine Schule?

Kein Deutsch, keine Schule?

CDU-Politiker Carsten Linnemann regt spätere Einschulung für Kinder mit Sprachdefiziten an. Rund 33.800 Berliner Kinder haben in der vergangenen Woche ihren ersten Schultag erlebt. In einem Punkt sind sich Bildungsexperten einig: Mädchen und Jungen, die schlecht Deutsch sprechen, haben besonders große Schwierigkeiten beim Start ihrer Bildungskarriere. Werden sie nicht gezielt gefördert, laufen sie Gefahr, den […]

Weiterlesen.

Berlin: Lange Nacht der Museen

Berlin: Lange Nacht der Museen

Von Kurzführungen bis Workshops – 75 Berliner Museen laden ein Er ist ein Blickfang: Der froschgrüne Trabi mit Campingzelt-Aufbau ist eines der umlagertsten Exponate im Museum in der Kulturbrauerei. Und weil das so ist, steht der Zweitakter auch im Mittelpunkt der stündlichen Expressführungen, die das Haus an der Knaackstraße während der Langen Nacht der Museen […]

Weiterlesen.

Der Retter der Boote

Der Retter der Boote

Bei Problemen mit dem eigenen Kahn hilft Firma Pfennig in Grünheide Irgendwann hat alles ein Ende – das trifft auf gute und schlechte Lebensabschnitte zu. Aber auch auf Boote. Mal ist es ein Leck, das den Hobby-Kapitän verzweifeln lässt, mal eine gesprungene Scheibe, mal ein defekter Motor. Wer nach einer Werkstatt sucht, in der ein […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Kunst unterm Dach

Berlin-Mitte: Kunst unterm Dach

Sony Center wird zur Galerie Vom 23. bis 25. August verwandelt sich das Sony Center am Potsdamer Platz drei Tage lang in eine große Kunstgalerie. Talentierten Künstlern werden Ausstellungsmöglichkeiten und Besuchern ein breites Spektrum an bildender Kunst zum Kauf angeboten. In entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre präsentiert sich die bekannte Berliner Open-Air-Künstlermesse „Art… Essenz“ mit über 3.000 […]

Weiterlesen.

Hoffnung für das Himmelbeet

Hoffnung für das Himmelbeet

Ausweichstandort am Mettmannplatz wird immer wahrscheinlicher. Mit dem nahenden Herbst rückt auch für die Betreiber des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet das Datum näher, ab dem ihre Schonfrist von einem Jahr beginnt. Zum 31. Oktober 2020 müssen die Hobbygärtner ihre Beete räumen. Wohin genau, steht auch nach dreijähriger Suche noch nicht fest. Immerhin wird ein Grundstück nun immer […]

Weiterlesen.

Online-Spiel: Verboten oder erlaubt?

Online-Spiel: Verboten oder erlaubt?

  Bereits Anfang des Jahres kochte das Thema um die Online-Casinos wieder einmal über. Ein Werbeverbot sollte die Glücksspielanbieter davon abhalten, Werbung im TV durchführen zu können. Mit einem einfachen Trick überlisteten die Casinobetreiber jedoch das Gesetz und werben derzeit anstatt mit ihrem Echtgeldmodus, in dem reales Geld eingesetzt werden muss, mit ihrem Fun-Modus, in […]

Weiterlesen.

WM-Härtetest beim ISTAF in Berlin

WM-Härtetest beim ISTAF in Berlin

Leichtathletik: Publikumslieblinge Gesa Krause und Malaika Mihambo sind beim ISTAF am Start. Wenige Tage nach dem ISTAF endet der Meldezeitraum für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die Ende September in der katarischen Hauptstadt Doha ausgetragen werden. Viele Stars werden es also am 1. September im Olympiastadion noch einmal richtig krachen lassen. Denn für einige ist das ISTAF die […]

Weiterlesen.

Berlin-Tiergarten: Feier für das Bandoneon

Berlin-Tiergarten: Feier für das Bandoneon

Ausstellung zeigt, wie das Bandoneon zum elementaren Tango-Musikinstrument wurde 2019 jährt sich zum 25. Mal die Städtepartnerschaft zwischen Berlin und der argentinischen Metropole Buenos Aires. Diesem Jubiläum widmen das Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung, Ben-Gurion-Straße, das Ibero-Amerikanische Institut sowie das Tango- und Bandeneon-Museum Staufen, ab 22. August, 18 Uhr, die Ausstellung “¡Che Bandoneón!“. Zentrales […]

Weiterlesen.

Auch Ersatztermin des Flussbad-Pokals abgesagt

Auch Ersatztermin des Flussbad-Pokals abgesagt

Wegen der schlechten Wasserqualität des Spreekanals fällt das Wettschwimmen am Sonntag aus. Auch im zweiten Anlauf klappt es nicht: Der Flussbad-Pokal, der ursprünglich bereits im Juni stattfinden sollte und für den ein Ersatztermin am 25. August vorgesehen war, fällt aufgrund der derzeitigen Algenblüte aus. Im Juni waren vorausgegangene Unwetter und die dadurch bedingte mangelhafte Wasserqualität […]

Weiterlesen.

Berliner Alternativen für Obdachlose

Berliner Alternativen für Obdachlose

Bezirke wollen Camp-Platze für Obdachlose bereitstellen. Es stinkt nach Kot und Urin. Müll, prall gefüllte Plastiktüten und geöffnete Konservendosen stapeln sich neben schmutzigen Matratzen, Decken, Schlafsäcken und mit Unrat vollgestopften Einkaufswagen. Irgendwo dazwischen kauern Menschen, ein Radio plärrt, leere Flaschen klimpern von Zeit zu Zeit und Hunde betteln mit großen Augen um Futter. Ob am […]

Weiterlesen.

Berliner Ordnungsämter jetzt bis 24 Uhr im Einsatz

Berliner Ordnungsämter jetzt bis 24 Uhr im Einsatz

Zwischen 6 Uhr und Mitternacht auf Streife – 102 neue Stellen geschaffen. Die Außendienstkräfte im Allgemeinen Ordnungsdienst sind ab sofort täglich von 6 bis 24 Uhr im Einsatz. Eine Dienstvereinbarung, die diese Einsatzzeiten ermöglicht, wurde in der vergangenen Woche vom Hauptpersonalrat, von Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz und von Innensenator Andreas Geisel (beide SPD) unterzeichnet. Auf […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Blumen küssen Nachtigallen

Berlin-Mitte: Blumen küssen Nachtigallen

Ab 18. August sind große Original-Gemälde am Michaelkirchplatz zu sehen Rund um die St. Michaelkirche zeigen 16 Künstler vom 18. August bis zum 6. Oktober großformatige Original-Gemälde. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „30 Jahre Mauerfall“ organisiert der Verein „Kunst an der Plakatwand“ erstmals in Berlin sein neuestes Projekt. Künstler aus ganz Deutschland zeigen an dem historisch […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte befreit Gehwege von E-Scootern

Auch am Pariser Platz und Holocaust-Mahnmal wird das Parken der Roller verboten Berlinweit werden die Regeln für E-Scooter verschärft. Das wurde bei einem Gespräch der Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos, für Grüne) mit den Bezirksbürgermeistern Stephan von Dassel (Grüne), Martin Hikel (Neukölln, SPD), sowie Monika Herrmann (Friedrichshain-Kreuzberg, Grüne) beschlossen. An der Gesprächsrunde nahmen auch Vertreter von […]

Weiterlesen.

Pfand auf Zigarettenkippen in Berlin

Pfand auf Zigarettenkippen in Berlin

Bündnis startet Online-Petition gegen die Vermüllung der Straßen. Ob auf dem Alexanderplatz, in der Hasenheide oder vor Bahnhöfen: An Orten, wo viele Menschen zusammenkommen, landen haufenweise Zigarettenstummel auf dem Boden. Und das, obwohl im Stadtgebiet rund 23.000 Mülleimer mit separater Einwurfsöffnung für Kippen herumstehen, oft sogar in Sichtweite. Diese Nachlässigkeit bringt nicht nur viele Passanten, […]

Weiterlesen.

Tage der tausend Staatsgäste in Berlin

Tage der tausend Staatsgäste in Berlin

Am 17. und 18. August lädt die Bundesregierung ein. Jahr für Jahr nutzen mehr als 100.000 Besucher die beiden Tage, um sich im Kanzleramt, den Ministerien und dem Bundespresseamt über die Arbeit der Bundesregierung zu informieren. Bei vielen Besuchern steht natürlich der Besuch des Kanzleramtes ganz oben auf der Agenda – besonders wenn die Bundeskanzlerin […]

Weiterlesen.

Fast sicher – Panda-Bärin Meng Meng erwartet Nachwuchs

Fast sicher – Panda-Bärin Meng Meng erwartet Nachwuchs

Zoo Berlin rechnet mit der Geburt Anfang September. Die Verhaltensänderungen ließen es vermuten, Ultraschall- und Hormonuntersuchungen stützen den Anschein: „Bisher spricht viel dafür, als dürften wir uns schon bald über schwarz-weißen Nachwuchs freuen. Sobald die Keimruhe endet und die eigentliche Entwicklung des Nachwuchses beginnt, zeigen sich werdende Panda-Mütter zeitweise träge und hören auf zu fressen. […]

Weiterlesen.

Mauerweglauf: 100 Meilen durch Berlins Geschichte

Mauerweglauf: 100 Meilen durch Berlins Geschichte

Am 17. und 18. August erinnert der Mauerweglauf an die Opfer der früheren Grenze. Rund 161 Kilometer misst der ehemalige Grenzstreifen, der zwischen 1961 und 1989 Berlin teilte. Genau diese Strecke gilt es am 17. und 18. August laufend zu bewältigen. Beim „100MeilenBerlin“-Lauf gehen jedes Jahr Hunderte Läufer an den Start, um den ehemaligen Mauerverlauf […]

Weiterlesen.

Alex wird fahrradfreundlicher

Alex wird fahrradfreundlicher

Bezirksamt plant breitere Radwege und sicherere Kreuzungen am Platz. Die meisten Unfälle mit Radfahrern passieren in Mitte. Das ergibt eine Auswertung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Alleine im vergangenen Jahr kam es zu 1.661 Unfällen mit 1.044 Leicht- und 151 Schwerverletzten. Eine 37-jährige Radfahrerin kam am 20. Februar auf der Alexanderstraße ums Leben. […]

Weiterlesen.

Erholung zwischen Wald und City

Erholung zwischen Wald und City

Fünf Möglichkeiten im Südwesten, sich mal richtig abzukühlen Teufelssee Am Rande des Moores Teufelsfenn und zu Füßen des Teufelsbergs liegt – welch zarte Ironie – ein Himmelreich mit dem Namen Teufelssee. Wer auf die Seelichtung tritt, vermag das satte Grün von Wald und See anfangs kaum zu unterscheiden. Ab Frühjahr tummeln sich hier bunt durcheinander […]

Weiterlesen.